Badplanung 3,51m x 3,51m - Ideensuche

4,70 Stern(e) 3 Votes
Jochen104

Jochen104

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer guten Lösung für unser Elternbad. Wir haben die ganze Zeit mit einer T-Lösung geplant, allerdings bin ich mir nicht mehr so ganz sicher, ob diese das Optimum darstellt.

Im Anhang hab ich mal die geplante T-Lösung und eine Alternative dargestellt.

Folgende Infos zum Raum:
  • Maße: 3,51m x 3,51m
  • Tür: muss an die linke Wand, Position ist noch variabel
  • Fenster unten: Breite: 2,01m, Höhe 88,5m, BRH 118m, einflügelig, nur kippbar
  • Fenster rechts: Breite: 0,76m, Höhe 120m, BRH 86,5m, kein muss, aber ich denke es ist gut zum lüften
Inhalt:
  • begehbare, bodengleiche Dusche
  • WC
  • Badewanne
  • Waschtisch, Breite 1,30m
  • Schrank, Breite 0,70m
  • Handtuchheizkörper
Die Badplanerin war leider nicht so besonders kreativ . Habt ihr noch irgendwelche guten Ideen?

Vielen Dank schon mal!

Edit: Keine Schrägen im Raum, alle Wände volle Raumhöhe.
 

Anhänge

Bautraum2015

Bautraum2015

Ich finde diese T-Lösung gut. Der Raum ist optimal genutzt und zoniert aus meiner Sicht. Evtl würde ich WC und Dusche tauschen, damit das WC näher an der "Frischluft" (Fenster) ist
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Jochen104

Jochen104

Guten Morgen, danke für eure Rückmeldungen.

Die Überlegung hatten wir auch schon einmal. Allerdings war es mir dann wichtiger, dass beim Lüften die Feuchtigkeit aus der Dusche rauskommt, damit dort die Fugen nicht irgendwann Schimmelansätze bilden. Da hatte ich persönlich etwas Bedenken, wenn "um die Ecke" gelüftet wird. Wie seht ihr das?

Die Zwischenwände sollen auch nicht raumhoch werden. Habt ihr da Erfahrungswerte (2m?)?
 
RFR

RFR

Wir habens mit ner 2.20 m hohen Trennwand zwischen Waschbecken und Dusche gelöst. Haben aber ein 1.30 Waschbecken und nicht so ein kleines wie eingezeichnet.

Die Abluft von der kwl sitzt neben der Badewanne in der Installationswand (auf dem Bild links unten). Haben damit keinerlei Feuchtigkeitsprobleme im Bad bzw Dusche.
 

Anhänge

Bautraum2015

Bautraum2015

Habt ihr Fußbodenheizung? Da würde ich mir nicht soviel Gedanken machen mit Feuchtigkeit. Die t-wand ist zudem nicht raumhoch gemauert, sodass Wasserdampf auch oben entweichen kann.
 

Ähnliche Themen
01.02.2021Fußbodenheizung unter Badewanne und DuscheBeiträge: 13
26.11.2015Bodengleiche Dusche mit Fenster in der NäheBeiträge: 13
20.07.2018Problem Berechnung BRH bei ins Fenster laufender ArbeitsplatteBeiträge: 24
05.01.2017Badewanne vor Fenster - Brüstungshöhe?Beiträge: 14
22.07.2016Hauptbadezimmer (10qm) mit offener Dusche, Ideen?Beiträge: 84
02.02.2018Badplanung - Wie den Platz für Waschbecken und Schränke nutzenBeiträge: 32
29.12.2020Beratung: Neues Badezimmer, 5,9qm mit BadewanneBeiträge: 39
28.11.2020Grundrissplanung: Badezimmer DuscheBeiträge: 47
02.02.20178,02m Positionierung Waschbecken / ToiletteBeiträge: 70
30.09.2017Grössere Dusche im Grundriss unterbringen - Welche Grösse wählen?Beiträge: 39

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben