Aussenanlagen wie planen ?

4,90 Stern(e) 12 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo ihr Lieben,

jetzt Wo unser Hausbau abgeschlossen ist bräuchte ich doch mal wieder etwas Input, da wir ein bisschen ratlos/ideenlos sind.

am WE bekommen wir wieder für ein paar Wochen einen Bagger und der Carport und eine Trockensteinmauer soll realisiert werden.

seinerzeit dachten wir, dass wir das so umsetzen wie auf dem Lageplan eingezeichnet. Jetzt im praktischen Leben finden wir das nicht mehr so toll :-(

der Carportbereich im Norden soll gleichzeitig als Wind und schallschutz nach Norden dienen und es soll ein BaustellenContainer (3x6m) integriert werden.

auf dem Lageplan steht er quer (als Schuppen gekennzeichnet) und davor zwei Stellplätze...allerdings sind uns 5m zwischen Haus nun Zuviel. Jetzt hätten wir uns überlegt, den Container längs zu stellen, daneben ein Stellplatz und einen nicht überdachten Stellplatz zwischen Haus und Carport....aber ich weiß net recht.

die ganze zuwegung zum Grundstück stimmt auf dem Lageplan nicht mit der realität überein... im Moment fahren wir über das nachbargrundstuck unterhalb auf geradem Weg zum Haus hin ( und würden das evtl. gerne beibehalten-wegerecht ist eingetragen..) damit würde auch der kleine Weg von der Haustür nach Osten entfallen....

habt ihr irgendwelche Ideen? näher an die Nordgrenze können wir nicht gehen (ist auch nicht notwendig) allerdings können wir nicht weiter nach unten (Osten) rutschen. (Schwenkbereich landwirtschaftlicher „schwerlast„Verkehr ...)
 

Anhänge

Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
nachdem hier auch nicht wirklich Input gekommen ist, haben wir beschlossen "einfach mal loszulegen". Erst mal ging es der Europalette vor der Haustür an den Kragen.

Dazu haben wir viel Straßenpflaster und Gredsteine gesammelt, die verbaut werden sollte. an Heiligabend gings dann los und an den Feiertagen hatten wir dann endlich einen richtigen Hauseingang.

Allerdings müssen die vermoosten Steine noch geputzt werden. Und der eigentliche Haustürstein mit knapp einer Tonne war logistisch echt eine Herausforderung.... Teilnehmer: Bauherr, Bauherrin und ein Bagger nebst Mörtelmaschine .... aussenanlagen-wie-planen-460772-1.JPGaussenanlagen-wie-planen-460772-2.JPGaussenanlagen-wie-planen-460772-3.JPGaussenanlagen-wie-planen-460772-4.JPGaussenanlagen-wie-planen-460772-5.JPG
 
Oben