[ makler] in Foren - Beiträgen

Einfamilienhaus aus 1987. Bewertung zum Preis und den "nötigen" Arbeiten

[Seite 18]
... an. „Kein Bock mehr auf die Wohnung“ „habe mich schon so gefreut“ etc. Frauen eben Naja, Makler angerufen, Situation geschildert. Haus kann nicht gekauft werden. Nächster morgen, Makler ruft an „Ich spreche mit den Eigentümern und erkläre die Situation“. HALBE STUNDE später Anruf Makler ...

[Seite 15]
... keine Ahnung) An dem Preis wird aber wohl maximal 10.000€ geschraubt werden können. Wir wollen aber nicht pokern und darauf hoffen dass der Makler "blufft". Das Haus war quasi schon verkauft (deswegen wurde die Anzeige seinerzeit deaktiviert) Notartermin stand auch schon. Einen Tag vorher ...

[Seite 3]
Vielleicht noch kurz ein paar Infos vorab, die ich u.a. auch vergessen habe zu erwähnen. - Das Haus verfügt über einen Kamin - Habe gerade im Makler Portal noch weitere Grundrisse, Schnitte etc. mit den folgenden Infos gefunden: FISCHER-Fertighaus GmbH 8465 Bodenwöhr TYP CA 79 Einfamilienhaus mit ...

[Seite 17]
Natürlich blufft der Makler - oder warum läuft zufällig vor euch ein anderes Paar durch das Haus? Aktuell hoffst du auf einen 2% Preisnachlass, der Makler & die Eigentümer haben aber sicherlich mehr Puffer eingebaut. Sollte die Geschichte mit der geplatzten Finanzierung stimmen, der Makler aber ...

[Seite 9]
... für deinen Beitrag. So in der Art habe ich es mir auch gedacht. Aber ich denke ich mache das mündlich und im Beisein der Eigentümer... nur an den Makler senden macht vielleicht nicht so viel Sinn oder? Der Makler denkt ja in erster Linie nur an sich (unterstelle ich jetzt) Und zu verlieren haben ...

[Seite 11]
... es dann noch Tilgungszuschüsse seitens KW von 12.000 - 18.000€ je nach dem welcher Energiestand erreicht wird. Meine Frau hatte mit dem Makler gestern nochmal kurz telefoniert um sicher zu gehen, dass er mich per Email nicht falsch verstanden hat *facepalm* Heute erhalte ich dann eine Email vom ...

Hi Stelli, erstmal vorab: Ist das Haus überhaupt noch zu haben? Das Inserat wurde bei Immoscout gelöscht (nicht nur deaktiviert). Das machen die Makler m.E. nur dann, wenn sie sich sicher sind, dass sie es nicht mehr online stellen müssen. Im Moment kann man es nur noch beim Immobilien-Archivierer ...

[Seite 5]
... Banken dir und deinen "Mitbewerbern" sagen, wenn die sich ca. 600 k€ (minus etwas Eigenkapital) dort abholen wollen. b) Der Makler hat die Tatsache Fertighaus im Inserat verschwiegen und er hat keine Raumluftanalyse vorgelegt, was bei Häusern verdächtiger Baujahre eigentlich Standard sein ...


Strategien bei überteuerten Angeboten

... Hat jemand von euch Erfahrungen, wie man am besten vorgeht, wenn man ein überteuertes, langinseriertes Objekt vorfindet? Ist der Makler in einem solchen Fall eher dem Käufer zugeneigt und hilft beim Preisdrücken? Oder steht er unter Zugzwang, weil er dem Eigentümer den Mund wässrig gemacht hat ...

[Seite 2]
... bei ihm die Einsicht reifen, dass sein Preis überhöht war. Bei mir verfestigt sich u.a. der Eindruck, dass insb. private Verkäufer (aber auch Makler) sehr schwer damit tun, Abschläge für Sanierungsbedarf in marktgerechter Höhe zu berücksichtigen - und besonders bei Vermarktungsbeginn. Ja, die ...

[Seite 3]
... beziehen können, und Jäger mit dem Spezialgebiet Penny Stocks interessieren sich nicht für Häuser (zumindest nicht Einfamilienhäuser). Makler, nun ja, mit Sachverstand glänzen da ohnehin nur die wenigsten. Bei den privaten Verkäufern fehlt es vor allen denjenigen, die vor vierzig Jahren auf ...

[Seite 4]
... Ein guter zeigt mir die Vorzüge der Immo und stellt sie in einen guten Vergleich. Mein Vater war vorm Internetzeitalter Makler, im Bekanntenkreis ist einer, und ich hab für einige gearbeitet. -> nur eine verkaufte Immo bezahlt Rechnungen. Es WAR nunmal nicht so, dass ein Makler pro Kopf ...

[Seite 6]
Ist das bereits Bestechung (illegal)? Wemgegenüber unloyal? M.E. würde damit nur der Fehlanreiz ausgeglichen, dass der Makler seine beiden Auftraggeber unterschiedlich behandelt. Ich beziehe mich hier auf den (im Markt häufigsten) Fall, dass der Makler zu gleichen Teilen von Käufer und Verkäufer ...

[Seite 8]
... da das kein faires Spiel ist und ich kein Show-Gladiator bin. Das wäre sehr unseriös, mit so einem würde ich nicht zusammen arbeiten wollen. Makler ticken nicht generell irgendwie. Ich habe außerhalb des Hauskauf/verkaufs bestimmt 50 Makler kennen gelernt. Da war fast alles dabei. Das ...

[Seite 9]
ich habe meine Wohnung damals ohne Makler verkauft, das ging ruckzuck. Damals, es gab noch kein internet, habe ich in der Zeitung inseriert, dass meine Hütte (Beschreibung, ohne Bilder, aber mit Adresse) am xx.xx.19.. von 10-12am zu besichtigen ist. Eine kindergartenmutter kam einen Tag zuvor, sie ...

[Seite 7]
Ach, wie ewig werde ich wohl noch erfolglos gegen diesen Irrglauben "der Makler kann ja garnicht anders als mehr Ahnung zu haben als ich, der macht das ja schließlich beruflich" anschreiben ? - doof bleibt doof, da hilft auch keine Praxis ! Ein guter Makler versteht sein Geschäft auch ohne Dich ...

[Seite 5]
Würde ich nicht machen, das wissen die Makler alles und das alles interessiert erstmal gar nicht, solange die Gegenpartei meint, der Markt gäbe mehr her. Es ist einfach ein Poker. Der Eine sagt, das wäre realistisch, der Andere sagt, neinnein, das hier ist ...



Oben