Zinshöhe / Rate - Berechnung der Bank

4,50 Stern(e) 6 Votes
M

marpre

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Ich hatte bereits ein Gespräch mit Interhyp (allerdings vor dieser Änderung der Kreditrichtlinien) und letztens mit einem Bauunternehmer.
Es ging dann um die Höhe der Rate, welche Höhe der Rate für die Bank in Ordnung ist. Wir hatten dann irgendwie eine Rate um die 1400 Euro und der Hausanbieter meinte, die Bank würde irgendwie annehmen, dass die Zinsen auf X steigen könnten und diese Rate müsste dann auch noch zu der Einkommen-Situation passen. Er erwähnte auch etwas von Basel 3 und dass die Rate dann irgendwie etwas über 2000 Euro wäre.
Nun meine Frage, gibt es da irgendwie eine Formel o.ä., wonach das denn berechnet wird?
Die ganzen Rechner, mit denen ich angeblich das "Budget" für mich ausrechnen kann geben irgendwie teilweise so hohe Summen, dass ich nicht wirklich glaube, dass die Bank bei sowas mitspielt.
 
H

HilfeHilfe

auweia, ein Hausbauer der Bank spielt....

Die ganzen Rechner sind so eingestellt das man seine maximale Darlehenshöhe inkl. Rate erfährst. Es ist natürliche eine fiktive Rechnung. Mancher wie du sagt dann "Mensch das ist aber ne hohe Rate und hohes Darlehen das kriege ich nicht hin".

Deswegen ab ans Telefon und Termin mit der Hausbank machen. Die wird dir sagen bis zu welcher Darlehenshöhe du finanzieren könntest.
 
M

marpre

Die Antwort verstehe ich nicht ganz? Weil der Hausbauer sagt, wenn ich z.b. 1400 Euro Rate sage die möchte ich machen, dann wird von der Bank gecheckt ob ich auch z.b. 2200 Euro tragen könnte, für den Fall dass die Zinsen steigen.
Also wäre es ja genau andersrum, der Hausbauer behauptet, die Bank checkt, ob da noch Spielraum/Sicherheit im Haushaltsbudget ist. Geht also von einer deutlich höheren Rate aus (die ich dann aber nicht trage, sondern nur tragen können müsste).
 
Häuslebau3r

Häuslebau3r

Grüß dich,

hoffe ich hab das Ganze nun richtig verstanden *Kopf kratz*

Sollten die Zinsen im Jahr X deiner Finanzierung steigen, wird doch nicht die Rate einfach angepasst (angehoben). Im Normalfall Finanzierst du dann nach Ablauf der Zinsbinung (oder nach 10 Jahren) weiter und müsstest um deine angedachte Laufzeit vom Tag 0 an zu erreichen, mtl. mehr bezahlen. Aber solltest du dir das nicht leisten können ist eben einfach die Laufzeit länger.

Hoffe ich hab deine Frage bzw. das Ganze richtig verstanden

Gruß
 
H

HilfeHilfe

Die Antwort verstehe ich nicht ganz? Weil der Hausbauer sagt, wenn ich z.b. 1400 Euro Rate sage die möchte ich machen, dann wird von der Bank gecheckt ob ich auch z.b. 2200 Euro tragen könnte, für den Fall dass die Zinsen steigen.
Ja genau, die Bank prüft ob bei einer Zinsanpassung nach Zinsfestschreibung dir immer noch das Darlehen leisten kannst. Sozusagen ein "Zinsschock" nach oben. Ich nehme an du wirst keinen Volltilger haben sondern noch eine Restschuld. Genauso muss eine Bank nach den neuen EU Richtlinie die Einkommen so prüfen das wenn du innerhalb der Rückführung des Darlehens Rentner wirst mit dem geringeren (Renten-)Einkommen es Dir leisten kannst.

Es ist somit eine Laufzeit/Lebenszyklus Betrachtung.

Aber mach Dir da keine Gedanken, du hast sicherlich eine Vorstellung von Rate und Darlehenshöhe ? Du baust ja nicht so wie es Dir die Bank diktiert
 
T

toxicmolotof

Und nein, es gibt keine Formel weil das Gesetz keine genaue Regel vorgibt und die Banken sich sogar untereinander nicht einig sind, welchen fiktiven Zukunftszins man nehmen soll.
 

Ähnliche Themen
21.03.2016Sparanfänger mit Fragen zur Plausibilität des "groben" PlansBeiträge: 181
14.06.2017KfW 40 Haus finanzieren - Lokale Bank oder Sparkasse?Beiträge: 197
14.12.2019Zinsbindung über volle Laufzeit oder nur 10 JahreBeiträge: 52
04.06.2020Hausbau DHH trotz niedrigem EK mit langer Laufzeit sinnvoll?Beiträge: 79
22.04.2019Immokredit mit hoher Besicherung, aber wenig laufendem EinkommenBeiträge: 35
10.01.2020Wie viel Einkommen brauchen wir für unseren Hauskredit?Beiträge: 38
22.06.2016TA Darlehen sinnvoll? Zinsen und Darlehens-Angebot okBeiträge: 13
08.08.2013Hauskauf cash sinnvoll? Dafür kein Ärger mit der Bank, Raten, uswBeiträge: 14
04.06.2020Maximale Baufinanzierung nach EinkommenBeiträge: 63
05.02.2019Haus gehört Bank, die fordert es aber nicht ein, Oma wohnt darinBeiträge: 32

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben