Zaun neben Grundstücksgrenze stellen

"Gartenbau / Gartengestaltung / Werkzeug / Maschine" erstellt 13. 03. 2019.

Zaun neben Grundstücksgrenze stellen 1 5 1votes
1/5, 1 Bewertung

  1. Faleha82

    Faleha82

    13. 03. 2019
    10
    1
    Hallo,

    mein Mann und ich wohnen seit 2016 in unserem Fertighaus in einem Dörfchen in Hessen.
    Nun haben wir einen Sohn von fast zwei Jahren, der auch mal im Garten spielen möchte. Deshalb haben wir eine Firma beauftragt, die uns einen Doppelstabmattenzaun stellen soll. Die Firma hat gestern mit dem Aufbau begonnen und zu zwei Nachbargrundstücken den Zaun gestellt.
    Heute sollte die Seite zum dritten Nachbarn folgen. Dieser Nachbar hat allerdings alles gestoppt und meinte, dass wir den Zaun so nicht bauen dürften.
    Wir haben zu diesem Nachbarn keine Randsteine gesetzt. Die Zaunpfosten sollten auf unserem Grundstück neben der Grenze in Beton gesetzt werden.

    Der Nachbar möchte Mitentscheidungsrecht haben und meint, dass wir Randsteine auf die Grenze und darauf den Zaun setzen müssen. Er möchte dann mitentscheiden, welcher Zaun gestellt wird.
    Außerdem wurde die Grundstücksgrenze vor drei Jahren nur vermessen, aber keine Grenzpunkte gesetzt.
    Er meinte, dass die Grenzpunkte gesetzt werden müssen, bevor wir einen Zaun errichten.

    Wenn wir einen Zaun auf unserem Grundstück errichten, und nicht auf der Grenze, ist es dann nicht unsere alleinige Entscheidung, welcher Zaun dort hinkommt?
    Darf der Nachbar sich einmischen und Forderungen stellen?

    Er wollte sich vor zwei Jahren schon kümmern und es ist nichts passiert.
    Besagter Nachbar ist auch immer schnell mit meckern und meint, er wüsste alles besser.

    Ich hoffe auf Antworten.

    Liebe Grüße
    Faleha
     
  2. Die Seite wird geladen...


  3. HilfeHilfe

    HilfeHilfe

    28. 06. 2013
    4.984
    724
    Nein mschen , ist euer Grundstück und bis 2 Meter in Hessen Genehmigungsfrei.
     
  4. Otus11

    Otus11

    15. 06. 2015
    443
    222
    17 HNRG, Kostenteilung.

    Dämpf ja vielleicht sehr schnell das Mitsprachebegehren....
     
  5. Faleha82

    Faleha82

    13. 03. 2019
    10
    1
    Es geht nicht um Genehmigung,
    sondern um das Mitspracherecht des Nachbarn, wenn der Zaun nicht direkt auf die Grenze gebaut wird.
     
  6. Faleha82

    Faleha82

    13. 03. 2019
    10
    1
    Aber die Kostenteilung gilt ja nur, wenn der Zaun auf die Grenze gebaut wird, oder?
    Wir wollen den Zaun wenige Zentimeter neben der Grenze auf unserem Grundstück errichten.
     
  7. Nordlys

    Nordlys

    14. 01. 2017
    5.321
    2.572
    Das die Grenze eindeutig ist darf er verlangen. Aber Grenzsteine setzen ist nicht for free. Einen Zaun eindeutig auf deinem Grund kann er weder stoppen noch hat er da was mitzureden. Deins ist deins. Auch in Hessen.
     
    11ant, haydee und HilfeHilfe gefällt das.