Vinyl oder Fliesen im Flur?

Dieses Thema im Forum "Bodenbeläge / Parkett - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von thesit27, 6. 04. 2017.

Vinyl oder Fliesen im Flur? 5 5 3votes
5/5, 3 Bewertungen

  1. thesit27

    thesit27

    25. 01. 2016
    71
    2
    Frage / Anliegen:

    Was ist sinnvoller im Flur (Erdgeschoss)? Fliesen oder Vinyl? Im Baumarkt sagt jeder was anderes?!

    Wir haben ein Haus gekauft ;) Juhuuu.

    Nun ist renovieren angesagt...
    Wir können uns aber nicht bei den Böden ueinigen.
    Was ist sinnvoller im Flur (Erdgeschoss)? Fliesen oder Vinyl? Im Baumarkt sagt jeder was anderes...
    Deshalb hoffen wir auf eure Erfahrungen :)
    Im Erdgeschoss soll überall Vinyl liegen (außer Gäste WC und evtl. halt Flur)
    Eigentlich wollten wir es einheitlich haben und bevorzugen Vinyl. ABER ist Vinyl wirklich so kratzfest?
    Ich kann es mir einfach nicht ganz vorstellen, dass Vinyl nichts ausmacht (wurde uns öfters im Fachhandel gesagt, im anderen wieder was anderes).
    Hat jemand von euch Erfahrungen mit Vinyl im Flur?
    Als Info: Wir wollen Klick Vinyl nehmen. Nichts kleben. Nutzungsklasse 23/31

    Würden uns über eure Erfahrungsberichte freuen.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  2. Die Seite wird geladen...


  3. HERR_bau

    HERR_bau

    1. 12. 2016
    83
    7
    Stehe gerade vor einer ähnlichen Frage und wir haben uns klar gegen Vinyl entschieden.

    Warum?
    Gerade mit Kindern, die gerne Steine und Dreck mit ins Haus bringen, hat Vinyl nichts im Eingangsbereich/Flur zu suchen. Denn so unempfindlich ist Vinyl eben doch nicht.

    Ich für meinen Teil werde das komplette EG mit Fliesen in Holzoptik auslegen lassen. Fliesenleger 40 Euro /qm zzgl. Material = ca. 90 Euro/qm.
     
    Kaspatoo gefällt das.
  4. 77.willo

    77.willo

    9. 04. 2016
    559
    139
    Ich hatte 8 Jahre lang Laminat im Flur. Bis auf leichtes Quellen durch Feuchtigkeit sah es auch am Ende noch recht gut aus. Jetzt habe ich im Neubau seit einigen Wochen Vinyl und genieße dass man es richtig nass wischen kann.
     
    ---------------
    Bautagebuchverzeichnis von Hausbau-Forum.de
    Stöbere in unserem Bautagebuchverzeichnis
    ...oder trage deines in unser Verzeichnis ein
  5. KlaRa

    KlaRa Moderator

    2. 03. 2016
    183
    47
    Hallo "thesit27".
    Beide Bodenbeläge, ob nun aus PVC oder aus einem keramischen Werkstoff bestehen, haben ihre Vor- und auch Nachteile.
    Man kann also nicht sagen: Dieser oder Jener ist empfehlenswert(er)!
    Keramische Fliesen sind zwar "hart im Nehmen" und lassen es gemütlich angehen, wenn die Unterhaltungsreinigung über lange Zeitstrecken einmal nicht so optimal läuft. PVC-Beläge nehmen Dir das übel.
    Auch können Keramische Fliesen ohne Fußbodenheizung im Winter unangenehm kühl bleiben, da sie eine gute Wärmeleitfähigkeit haben und die Fußwärme sofort abführen.
    Nur geringfügig anders sieht es bei PVC-Bodenbelägen aus. Auch diese leiten die Fußwärme (leider) schnell ab, wenn keine Fußbodenheizung existiert.
    Es sei denn, man nähme einen CV-Belag.
    Größerer Nachteil: die Anfälligkeit gegenüber Verstrichungen und Kratzern.
    Auch die PU-beschichteten Beläge können diesen Nachteil nur mittelfristig kaschieren.
    Leider kann man Dir da keinen besseren Rat geben, als sich zu fragen, auf welche Vorteile man verzichten kann und welche Nachteile man eingehen möchte.
    Ein hochwertiger PVC/CV-Belag und eine funktionstüchtige Sauberlaufzone im Eingangsbereich, damit sollte es allerdings funktionieren.
    ------------------------------
    Gruß: KlaRa
     
  6. GoodCompany

    GoodCompany

    2. 03. 2017
    25
    3
    Ich halte Vinyl schon für einigermaßen kratzfest und Fliesen können auch Macken bekommen. Zum Beispiel wenn mal was schweres runterfallen sollte.

    Auf was die Wahl fällt ist sicher auch Geschmackssache, persönlich würde ich zu den Fliesen tendieren.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design
  7. EveundGerd

    EveundGerd

    13. 12. 2014
    1.247
    199
    Seit fast zwei Jahren liegt bei uns in Küche/Wohnraum Vinyl.
    Im Flur haben wir uns damals für Fliesen entschieden und diese Entscheidung bisher nicht bereut.
    Die Entscheidung Vinyl zu Verlegen jedoch schon. Obwohl teuer vom Fachhandel hält das Produkt nicht was der Hersteller verspricht. Ich habe mittlerweile sehr viele Kontakte zu Familien, die sich über unseren Blog an uns wenden, weil deren Vinyl eben auch nicht unempfindlich ist.
    Gerade im Flur rate ich daher davon ab.
     
    ---------------
    designsockel.ch - für mehr Design