Stromverbrauch Haus, was habt ihr für einen Verbrauch?

4,90 Stern(e) 32 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 17 der Diskussion zum Thema: Stromverbrauch Haus, was habt ihr für einen Verbrauch?
>> Zum 1. Beitrag <<

H

halmi

Du hast recht. Auch ein Kamin ist nicht wirtschaftlich, aber er ermöglicht mir großen Komfort. Wenn man die Diskussion auf ein Auto übertragen würde, wirds spannend. Da ist nämlich gar nichts wirtschaftlich, weder die Klimaanlage noch das Automatik Getriebe. Aber die meisten sagen, auf das will ich nicht verzichten. Beim Haus mit Kontrollierte-Wohnraumlüftung und Heizung ist es doch genauso. Nur da geht halt die Kohle aus.

Zum Stromverbrauch: 3500kwh allgemein letztes Jahr und 5000kwh Wärmepumpe. In Summe 8500kwh. Mit eAuto wird es jetzt sicherlich noch mehr...
5000kWh Wärmepumpe und dann noch mitm Kamin heizen, urgs
 
B

Bookstar

Das war noch bevor die Anlage einreguliert wurde von mir, aktuell gehe ich von mindestens 30% weniger aus
 
Musketier

Musketier

Ich hab gerstern meine Jahresabrechnung bekommen 5500kWh inkl. Wärmepumpe (ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung und ohne Kamin ) im 3 Personenhaushalt.
 
kati1337

kati1337

Ich verstehe Euch nicht. Ich rede ganze Zeit davon das Kontrollierte-Wohnraumlüftung Luxus ist und kein Must to have, werde hier aber ganze Zeit angegangen und man versucht mich zu bekehren. Man kommt sich vor wie bei den Zeugen Jehovas
Ich glaub' die Leute meinen das nur gut, muss ja deswegen trotzdem nicht richtig sein.
Das ist so ähnlich wie dem 16jährigen an der Tür zu sagen "Kind, hast du auch ne Jacke mitgenommen? Wird frisch abends!".
Ne Kontrollierte-Wohnraumlüftung lässt sich halt in den meisten Fällen sehr schlecht nachrüsten. Und vor dem inneren Auge sieht das halbe Forum dich 2 Jahre nach Einzug vor einer Schimmelwand stehen und weinen mit den Worten "oh weeeeh mir, ach hätte ich doch mal die Kontrollierte-Wohnraumlüftung, ach hätte mir das doch jemand vorher gesagt!"

Ist natürlich Käse. Wenn du aktuell in einer Wohnsituation bist wo du ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung und mit Lüften zufrieden bist, warum sollte das im neuen Haus anders sein?
 
Y

Ybias78

Ich glaub' die Leute meinen das nur gut, muss ja deswegen trotzdem nicht richtig sein.
Das ist so ähnlich wie dem 16jährigen an der Tür zu sagen "Kind, hast du auch ne Jacke mitgenommen? Wird frisch abends!".
Ne Kontrollierte-Wohnraumlüftung lässt sich halt in den meisten Fällen sehr schlecht nachrüsten. Und vor dem inneren Auge sieht das halbe Forum dich 2 Jahre nach Einzug vor einer Schimmelwand stehen und weinen mit den Worten "oh weeeeh mir, ach hätte ich doch mal die Kontrollierte-Wohnraumlüftung, ach hätte mir das doch jemand vorher gesagt!"

Ist natürlich Käse. Wenn du aktuell in einer Wohnsituation bist wo du ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung und mit Lüften zufrieden bist, warum sollte das im neuen Haus anders sein?
Innenputz ist Kalk-Gipsgemisch. Also Schimmel sollte weniger das Problem sein. Ist ja nicht so das ich die Aussagen nicht wahrnehme und verarbeite, aber je lauter man schreit, desto unverständlicher wird es

Mal sehen was mit der neuen Energieverordnung kommt. Evtl. komme ich da um eine Kontrollierte-Wohnraumlüftung nicht herum...
 
Nida35a

Nida35a

Jaja, wer ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung baut wird zur Zeit im Forum gekreuzigt,
dabei haben wir uns das vorher gut überlegt und so entschieden
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 920 Themen mit insgesamt 12132 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Stromverbrauch Haus, was habt ihr für einen Verbrauch?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Kaminofen wasserführend (Ergänzung der Luft-Wasser-Wärmepumpe und Kontrollierte-Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung)? 10
2Kontrollierte-Wohnraumlüftung mit Kühlung: Sole-Erdwärmepumpe statt Luft-Wasser-Wärmepumpe? 30
3Energieeinsparverordnung 2016 oder KFW 55 für Bungalow mit Luft-Wasser-Wärmepumpe & Kontrollierte-Wohnraumlüftung optional Photovoltaik 47
4Inbetriebnahme 9,3 kwP Anlage i.V.m Luft-Wasser-Wärmepumpe und Kontrollierte-Wohnraumlüftung 10
5Luft-Wasser-Wärmepumpe mit Solarthermie und Kamin? Kosten/Nutzen/Sinn 34
6Kontrollierte-Wohnraumlüftung + Kamin + Abluft für Küche, funktioniert das? 56
7Luft-Wasser-Wärmepumpe + Kontrollierte-Wohnraumlüftung - (Zentrale Lüftungsanlage) 26
8Wärmepumpe verträgt sich nicht mit wasserführendem Kamin 144
9Wärmepumpe & Zentrale Wohnraumlüftung 21
10Luft-Wasser Wärmepumpe und Kontrollierte-Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung 10
11LWZ 8 CS Premium Kombi aus Luft-Wasser-Wärmepumpe, Kontrollierte-Wohnraumlüftung und Warmwasserspeicher 15
12Luft-Wasser-Wärmepumpe + Fußbodenheizung + Kontrollierte-Wohnraumlüftung m. Wärmerückgewinnung - Einzeln. Raum unterschiedlich temperierbar? 10
13Wärmepumpe privat kaufen / verkaufen 117
14KfW70 nur noch mit Wärmepumpe? 26
15Kontrollierte-Wohnraumlüftung bei Blähton und KFW55 notwendig? 29
16Luft-Wasser-Wärmepumpe, KWL mit Wärmerückgewinnung? 17
17Wärmepumpe, Wasserspeicher, Durchlauferhitzer, wfK, Fußbodenheizung, Heizen und Kühlen 12
18Erdwärmekorb um Kontrollierte-Wohnraumlüftung Luft vorzutemperieren? 26
19Dach auf einmal zu klein für Kontrollierte-Wohnraumlüftung! 54
20Lohnt sich KNX bei "nur" Raffstore-Steuerung + Fußbodenheizung + Photovoltaik + Kontrollierte-Wohnraumlüftung? 18

Oben