Steckdosen Kindersicherung/Berührungsschutz nachrüsten

4,90 Stern(e) 11 Votes
bauenmk2020

bauenmk2020

Hallo,

wir haben es leider nicht direkt beauftragt und daher sind unsere Steckdosen in den Kinderzimmern nicht extra abgesichert sonder normale Standard-Steckdosen. Bevor ich jetzt aber diese Kunststoff-Plättchen reinklebe wollte ich prüfen ob man hier nicht den Steckdoseneinsatz tauschen kann?
Bin verunsichert, da ich gerade gelesen habe, dass es nicht zulässig sei eine normale Steckdose durch eine Steckdose mit erhöhtem Berührungsschutz nachzurüsten. Angeblich darf man die "Steckdosen-Maße" nicht verändern...??
 
Winniefred

Winniefred

Da man den Schutz nicht ewig braucht, reicht der temporäre Schutz doch völlig aus. Wir hatten so Plastikeinsätze drin, die wir dann sogar später anderen Familien weitergeben konnten.
 
C

Chasqui

Moin,

Wir hatten wegen unserer Kinder zuerst im ganzen Haus die eingeklebten Kunststoffplättchen als Kindersicherung in den Steckdosen. Die haben sich nach und nach gelöst, waren also unzuverlässig. Darüber hinaus reduzieren sie die Überdeckung der elektrischen Kontakte, weil der Stecker ja nicht mehr vollständig hineingesteckt werden kann.
Weil eines unserer Kinder ein „besonders neugieriger, experimentierfreudiger Bursche“ ist, habe ich kurzerhand für unser gesamtes Haus die vom Steckdosenhersteller (bei uns Busch-Jäger) verfügbaren Steckdosen mit Berührungssicherung nachgerüstet.
Sie bieten gegenüber den Kunststoffplättchen in einem weitern Punkt mehr Sicherheit: es ist nicht möglich nur eine der zwei Berührungssicherungen zu überwinden. Es müssen immer beide Berührungssicherungen gleichzeitig gedrückt werden, sonst blockieren beide.
Das alles ist uns das Geld wert. Ob übertrieben oder nicht: es gibt uns mit unseren Kindern ein deutlich besseres Sicherheitsgefühl bzgl. der Steckdosen
im gesamten Haus.
Wir hätten uns gewünscht, dass uns der Elektriker bei Errichtung des Hauses diese Möglichkeit angeboten hätte. Wir finden es wichtig!

Viele Grüße aus Hamburg,
Michael
 
Winniefred

Winniefred

Unser Schutz war zum Reindrehen und konnte mit dem Stecker eines elektrischen Geräts wieder rausgedreht werden. Wenn man also zum Beispiel zum Saugen die Steckdose doch brauchte, ging das im Handumdrehen.
 
H

haydee

die mit Berührungsschutz sehen normal aus. Keinen Schutz der kneift, hängt oder von Kindern rausgebuhlt werden kann. Die nachträglichen sind ehr ein Mamaschutz
steckdosen-kindersicherungberuehrungsschutz-nachruesten-466189-1.jpg
 
Zuletzt aktualisiert 20.06.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 920 Themen mit insgesamt 12131 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Steckdosen Kindersicherung/Berührungsschutz nachrüsten
Nr.ErgebnisBeiträge
1Steckdosen und Lichtschalter nicht parallel Beiträge: 22
2Elektroplanung: Wo Steckdosen, LED und LAN-Dosen anbringen? Beiträge: 19
3Steckdosen direkt unter Lichtschalter? Pro, Contra? Beiträge: 17
4Elektrik in Garage: Sicherungskasten, Stromkreis, Steckdosen Beiträge: 21
5Planung Steckdosen und Brennstellen Beiträge: 36
6Wie viel Steckdosen hinter dem TV? Beiträge: 78
7Verdrahtung Steckdosen, Schalter Beiträge: 30
8Schaltbare Steckdosen / Ideen und Tipps Beiträge: 18
9Steckdosen: Immer 5er vorbereiten? Wie am besten? Beiträge: 25
10Elektroplanung - Steckdosen Beiträge: 88
11Schlüsselfertig Bauen/selbstsändig/zusätzliche Steckdosen Beiträge: 16

Oben