LWWP aktueller Verbrauch und Daten

4,90 Stern(e) 44 Votes
T

T_im_Norden

Genau.
Ist nur die Frage ob du das Geld fürs Nachrüsten ausgeben willst.
Deckendurchbrüche, alles sauber luftdicht bekommen...
 
face26

face26

Naja, dein Haus ist Dicht. Wo soll die Luftfeuchtigkeit im Bad* hin. Wenn Fenster* und Türen nicht aufmachst, dann geht die auch nicht weg.
Kann über die Luftqualität in Deinem Haus natürlich nix sagen, wenn Du regelmäßig lüftest wird die auch ok sein. Irgendwie sollte halt ein Luftwechsel stattfinden, manuell oder automatisiert.
 
A

Alessandro

ja, richtig @face26, die pendelt sich nach 3x 5-10 Minuten Stoßlüften trotzdem immer wieder bei ~60% im Bad ein.
Und zwar nur im Bad.
Wenn ich die Tür schließe, riecht es nach ein paar Stunden nach modrig, nassen Handtüchern.
Alle anderen Räume haben zwischen 40-50% und sehr gute Luftqualität!
 
H

halmi

ja, richtig @face26, die pendelt sich nach 3x 5-10 Minuten Stoßlüften trotzdem immer wieder bei ~60% im Bad ein.
Und zwar nur im Bad.
Wenn ich die Tür schließe, riecht es nach ein paar Stunden nach modrig, nassen Handtüchern.
Alle anderen Räume haben zwischen 40-50% und sehr gute Luftqualität!
Stoßlüften in der Form dass das Fenster im Bad auf ist, oder in der Form dass durch öffnen von anderen Fenstern im OG ein Durchzug herrscht?

Nach 10 Minuten lüften sollte da mehr Unterschied sein als lediglich 2k.

Bei den aktuellen Temperaturen ist es auch sehr verwunderlich dass deine modulierende Pumpe nicht durchläuft. Gerade auch in Anbetracht der Altbau-Hysterese von 3K.
 
A

Alessandro

Fenster im Bad ist auf, also keine Querlüftung.
Je nach Außentemperatur lüfte ich zwischen 5-10 Minuten. Aber in der Regel sind 5 Minuten eigentlich immer nötig um die Feuchte von der Fensterscheibe zu bekommen.
Die WP läuft eigentlich so gut wie durch. Der Heiztakt wird nur durch die WW-Bereitung unterbrochen.

Die meisten WP haben aufgrund der zu hohen Leistung, Probleme mit dem Takten in der Übergangszeit.
Deshalb habe ich die Hysterese auf 3K (bei 18°C) und 2K (bei -15°C) eingestellt.
Für die aktivierte ERR finde ich das Ergebnis bislang nicht schlecht.

Ich spiele mich nach wie vor mit der Leistung des Verdichters und der Startleistung in der Vorregelungszeit nach dem trial und error Prinzip :p
 
N

Nida35a

nach dem Duschen 10-20min Lüften solltest du dir angewöhnen , und zwischendurch auch mal,
danach Badtür offen lassen
 
A

Alessandro

steht irgendwo, dass ich was anderes mache? ;)
Mir gehts darum, dass die rH nach kurzer Zeit wieder auf (teilweise über) 60% klettert.
Das habe ich in keinem anderen Zimmer. Nicht mal im kleinen Bad oder im HWR wo fast 24/7 feuchte Wäsche trocknet.
 
Zuletzt aktualisiert 26.06.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1771 Themen mit insgesamt 26563 Beiträgen

Ähnliche Themen
06.09.2019Darf man bei einer Lüftungsanlage die Fenster nicht mehr öffnen? Beiträge: 15
29.01.2020Weniger öffenbare Fenster mit KWL Beiträge: 30
29.11.2021Grundriss-Planung Bad - noch unsicher Beiträge: 25
29.12.2018Renovierung-Tipps für sehr kleines Bad mit Dusche statt Badewanne Beiträge: 36
08.07.2019Bungalow 135qm: Grundriss + Fenster - Seite 2Beiträge: 104
17.11.2019Fenster schwitzen bei Außenkälte an innenliegenden Dichtungen Beiträge: 14
08.05.2020OG Stadtville optimieren. Fenster Bodentief - Seite 10Beiträge: 104
30.01.2015Fenster zwischen 2 Räumen Beiträge: 14
05.04.2021Fenster Stadtvilla 1,26x1,45 optisch ein Fehler ? Beiträge: 10
03.07.2015Bad Süden, Schlafen Norden. Tauschen? Beiträge: 10

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
*Werbung
Oben