Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Gäste online
444
Besucher gesamt
446

Statistik des Forums

Themen
29.858
Beiträge
387.302
Mitglieder
47.408

Kreditvertrag nur auf eine Person Vorteile / Nachteile

4,20 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Es geht in keinster Weise um Kinder.
Im Moment machen wir das so das ich ALLES zahle auch die Nebenkosten allein.
Sie zahlt dafür komplett das Essen exklusive mein Mittagessen auf der Arbeit. Der Vorschlag kam so von ihr mir war das eigentlich egal. Hätte auch ruhig 200€ in die Essenskasse geworfen. Wir sind auch noch keine 10 Jahre zusammen. Kino und was es alles gibt zahle ich empfinde das irgendwie als meine Pflicht da ich auch deutlich mehr verdiene. Sie zahlt also 200€ und hat dann 1600€ für sich. Sie kann davon ganz ordentlich leben.

Wenn ein Kind da wäre würde ich natürlich nicht verlangen das sie Vollzeit arbeiten geht, da braucht man sich sonst meiner Meinung nach kein Kind anschaffen wenn beide eh Vollzeit arbeiten gehen aber Teilzeit wie viele % auch immer würde ich nach so 24 Monaten schon erwarten.
Ich würde selber auch auf 80% reduzieren wenn dies was bringen würde. Als Beamter relativ einfach möglich, wie viel Geld da flöten geht weiß ich gar nicht.
Also bei einem Kind würde sich definitiv eine für beide Seiten faire Lösung finden da bin ich mir sicher.
und sowas findest du für immer und ewig toll ? Das man immer finanzielle Einigung schaffen muss ?

Das wäre mir zuwider. ALL IN und jeder darf an den honigtopf.


Sonst muss man alles aufteilen, Steuererklärungsklasse 4/4 belassen usw

Da ist Stress vorprogrammiert. Ist aber nur meine Meinung !
 
Zumal das ganze tolle Modell zerfällt wenn jemand ernsthaft krank oder arbeitslos wird, etc...
 
Ich bin als Berufssoldat relativ gut abgesichert und arbeitslos sollte ich auch nicht werden wenn ich nicht den goldenen Löffel klaue. Auch allein von einem Gehalt sollte selbst mit Kind und Haus das Leben einigermaßen zu finanzieren sein. Seh da auch nichts was da zusammenbricht an dem
Modell.


Ob ich es für ewig toll finde immer alles aufzuteilen kann ich ehrlich gesagt jetzt noch nicht beantworten. Zur jetzigen Zeit ohne Ehe finde ich es auf jeden Fall gut das ich mein Geld so verwalte wie ich das möchte.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Das heißt du bist ständig weg von daheim ? Die Frau macht dann in deiner Abwesenheit Kind und Kegel und du marschierst deinen Stiefel ? Was heißt relativ gut abgesichert . Hast du eine sorglose DU Versicherung die im worst case ausreicht ? Sorgt deine Partnerin vor ? Bei uns alles geregelt ! All in Baby
 
Mensch, ich hab Gleitzeit, fahre jeden Tag nach Hause bis auf wenige einzelne Tage im Jahr wo ich mal auf Dienstreise bin. Einsatz lass ich mal außen vor, klar kann mal passieren und da ist man natürlich länger weg als nur ein paar Tage. Aber da gibt es keine Regelmäßigkeit aber es ist selten, leider. Das wird auch immer so sein da bei Versetzung umgezogen wird.
Werde jetzt zum 1.4. versetzt aber werde trotzdem jeden Tag zu Hause sein.

ehrlich gesagt weiß ich gar nie wie sie abgesichert ist aber ich bin Lückenlos abgesichert.
 
Oben