Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
9
Gäste online
469
Besucher gesamt
478

Statistik des Forums

Themen
29.901
Beiträge
388.554
Mitglieder
47.435

Kreditvertrag nur auf eine Person Vorteile / Nachteile

4,20 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Wie ihr das untereinander regelt, wird wie schon geschrieben die Bank nicht interessieren. Betrifft Euer Innenverhältnis und dafür ist ein Jurist sinnvoll. Weiß nicht wie das in Bayern ist, Notar = Anwalt? Bei uns in BW gab's da gesonderte Regelungen die seit diesem Jahr anders sind. Eventuell kann das bei Euch auch der Notar machen.

Ja über die Schufa kursieren viele Gerüchte:-D Nicht falsch verstehen...es obliegt immer der einzelnen Bank wie so etwas bewertet wird. Meine Erfahrung ist die...3 Kreditkarten, 4 Ratenkäufe, Hypothekenkredit und Ratenkredit...wird nicht so dolle gewertet. 1 Kreditkarte, Hypothekenkredit und vielleicht 1 erledigter Ratenkauf wird unter Umständen sehr positiv gewertet weil sieht sauber aus und scheint seinen Verpflichtungen nachzukommen.

Aber, wie gesagt, da gibt's keine einheitliche Regel.
 
Vielen Dank für die Hilfe!!! Werden uns dann noch mal erkundigen, wer das bei uns machen kann
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Heirat ist finanziell idR auch die günstigste Variante, da alles automatisch geregelt ist. Das Geld für den Anwalt/Notar reicht meist schon für eine schöne Feier und auf dem Lohnzettel bleibt auch etwas mehr stehen. Zudem sehen das viele Banken als Vorteil, wodurch evtl. ein etwas besserer Darlehenszins rauskommt. Würde ich mir wirklich mal überlegen, auch wenn es recht unromantisch daherkommt.
 
Äääh wie meinen?

Also wenn Ihr Euch liebt und das beide wollt dann heiratet. Finanziell interessant?? Bitte mir mal vorrechnen...Wenn nicht erheblich gehaltliche Unterschiede dann hält sich der Vorteil in Grenzen. Und die Frage war wie das geregelt werden kann bei Trennung... ich wüsste nicht wo da der finanzielle Vorteil wäre bei Heirat. Was ist da im Innenverhältnis klar? Wer wohnen bleiben darf? Der Erfahrung nach macht eine Heirat so ne Trennung eher teuer. Also das ist kein Argument. Es sei denn ihr macht nen Ehevertrag da wären wie aber wieder bei den Kosten...

Nicht falsch verstehen. Ich bin verheiratet und glücklich und ohne Ehevertrag...aber der finanzielle Vorteil scheint mir in dem Fall eher fragwürdig
 

Ähnliche Themen
05.07.2017Hausverkauf - Neubau - Bank spielt mit - Risiko?Beiträge: 14
02.06.2016Hilfe-Grundstückskauf; Notar, Eigentümer ermitteln, FlurkarteBeiträge: 19
22.02.2019Immobilien-Kredit - Mitspracherecht der BankBeiträge: 12
02.05.2018Auskunftsanspruch gegenüber Notar auch nach Kauf?Beiträge: 43
20.03.2018Grundstücksvertrag Notar vertritt einseitig - Notar wechseln?Beiträge: 16

Oben