Kreditvertrag nur auf eine Person Vorteile / Nachteile

4,30 Stern(e) 6 Votes
Zuletzt aktualisiert 27.02.2024
Sie befinden sich auf der Seite 10 der Diskussion zum Thema: Kreditvertrag nur auf eine Person Vorteile / Nachteile
>> Zum 1. Beitrag <<

face26

face26

...hehe...ja hat einen gewissen Unterhaltungsfaktor

...im übrigen...falls jemand aber das Fest und nen Ring am Finger toll findet aber den Zugewinn irgendwie blöd...Gütertrennung...wäre auch noch so ne Variante...
 
C

chand1986

Ich wiederhole mich zwar aber ich versteh den Zugewinn einfach nicht. Scheint aber wie oftmals bei mir auf der Arbeit zu sein mit der Begründung "IS SO".
Der Zugewinn wird v. a. in klassischeren Konstellationen mit Kindern deutlich. Das läuft dann ja i.d.R. so, dass die Frau einen Lohnausfall hinnimmt, um die Früherziehung der Kinder zu übernehmen, während der Mann dafür nicht von seiner Vollzeitarbeit abgehalten wird ( Ja ich weiß, andere Modelle werden modern. Ist ja auch gut so ).
Hier wird aber deutlich, dass der eine jeweils nur deshalb tun kann was er tut, weil der jeweils andere einen Ausgleich schafft. Nicht alle dieser Arbeiten werden aber von einem Gegenwert in Geld widergespiegelt, die Erziehungsarbeit erzeugt ja nicht mal Rentenansprüche. Dass im Falle einer Scheidung hier dann nachträglich ein Ausgleich gesucht wird, erscheint also logisch.

In deiner speziellen Konstellation ohne Kinder ist der Zugewinn sicherlich geringer. Aber nur zu sagen "hey, die macht ja auch nur das, was sie möchte" reicht dennoch nicht: Täte sie es nicht, müsstest du das machen oder alternativ eine entsprechende Leistung bezahlen ( oder einfach darauf verzichten ). Es wird also innerhalb der Beziehung ein Wert geschaffen, der aber nicht in Form von Kapital ersichtlich ist, sondern in Form von Zeit.

Da du dein Haus aber auch ohne das abbezahlen würdest und halten könntest und die gewonnen Zeit durch Mietfreiheit "vergütest", kann ich deinen Ansatz schon verstehen. Evtl. ist ja die "wilde Ehe" für euch einfach auch die bessere Lebensform?
 
H

HilfeHilfe

Ja genau und bei Trennung soll die ex samt Kindern aus dem Haus raus und sich gefälligst mit ihrem schlecht bezahlten Teilzeitjob arrangieren. Weil eine Karriere oder Förderung im Job wird sie nicht mehr erfahren . Erlebe ich ständig in der Bank . Bist als Frau nicht frühzeitig AT brauchst du mit Kind nicht mehr zu hoffen
 
B

Bieber0815

Rein rechtlich kannst du in einer Ehe kein Haus allein abzahlen - Ihr zahlt es aus eurem gemeinsamen Einkommen.
Während der Ehe hat jeder sein Einkommen, es gibt keinen automagischen Einkommensübertrag oder automatisch gemeinsames Einkommen! Klingt komisch, ist aber so ...
Code:
http://WWW.faz.net/aktuell/Finanzen/meine-Finanzen/steuertipps/steuertipp-Schenkungssteuer-sparen-mit-der-guetertrennung-11970960.HTML

http://WWW.roedl.de/Themen/Erbschaftssteuer/vermoegen-Verschiebung-ehegatten-Schenkungen-Schenkungssteuer
 
F

Fuchur

ähm, doch! Der gesetzliche Güterstand heißt Gütertrennung mit anschließendem Zugewinnausgleich. Es mag zwar wie "gemeinsam" gelebt werden, tatsächlich ist es rechtlich aber nicht so. Außer es werden Dinge bewusst gemeinsam gekauft. Wenn das auch rechtlich so umgesetzt werden soll, dann wäre das Gütergemeinschaft und das ist nur per Ehevertrag zu regeln.
 
Zuletzt aktualisiert 27.02.2024
Im Forum Liquiditätsplanung / Finanzplanung / Zinsen gibt es 3103 Themen mit insgesamt 68105 Beiträgen

Ähnliche Themen
04.01.2019Finanzen/Vermögen - Vorschlag Beiträge: 17
10.01.2020Wie viel Einkommen brauchen wir für unseren Hauskredit? Beiträge: 38
16.03.2020Kleines Einkommen - Hausbau, Vermietung und Co Beiträge: 10
29.08.2016Können wir uns das leisten? Einkommen / Investition / Eigenkapital Beiträge: 135
22.04.2019Immobilien-Kredit mit hoher Besicherung, aber wenig laufendem Einkommen Beiträge: 35
15.05.2016Eigenheim - Grundstück Planen / Finanzierung mit Einkommen ok? Beiträge: 22
20.06.2016Erfahrungen mit Einkommen v. Selbstständigen bei Finanzierung? Beiträge: 12
04.06.2020Maximale Baufinanzierung nach Einkommen Beiträge: 63
28.03.2015Einkommen für Vollfinanzierung so möglich oder nicht? Beiträge: 26
08.07.2013Passt die Tilgung zum Einkommen? - Finanzierung so machbar? Beiträge: 14
16.04.2017Grundstück und Hausbau mit unserem Einkommen möglich? Beiträge: 43
02.05.2019Hauskauf mit unserem Einkommen überhaupt möglich? Beiträge: 49
20.03.2021Schenkungssteuer beim Grundstückskauf Beiträge: 12
02.09.2013Darlehen TEUR 500 - möglich mit monatlichem Einkommen? Beiträge: 18
15.11.2013Finanzierung mit diesem Einkommen realistisch? Erfahrungen? Beiträge: 11
02.02.2018Finanzierungsstrategie - Einkommen durch Zahlung von 3. erhöhen? Beiträge: 18
16.10.2019Hausbau mit unseren Einkommen möglich? Beiträge: 88
23.12.2020Baufinanzierung, Einschätzung mit dem Einkommen möglich? Beiträge: 11
21.01.2015Welche Kreditbelastung passt zu welchem Einkommen - Erfahrungen? Beiträge: 22
03.11.2015Hausbau für 750.000 € mit einem Einkommen Beiträge: 57
27.12.2014Allkauf Haus Fertighaus-Werkvertrag nicht änderbar - Rechtlich ok? Beiträge: 11

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben