KfW BEG Förderung gestoppt 261, 262, 263, 264, 461, 463, 464

5,00 Stern(e) 54 Votes
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Sie befinden sich auf der Seite 16 der Diskussion zum Thema: KfW BEG Förderung gestoppt 261, 262, 263, 264, 461, 463, 464
>> Zum 1. Beitrag <<

DaSch17

DaSch17

Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe gestern einen Antrag auf KFW-55 gestellt, aber er wurde nicht genehmigt.
Warum wurde Dein Antrag abgelehnt? Wie kann das sein?

Das könnte man diskutieren. Ich kenne z.B. keinen, der in den letzten 10 Jahren ohne großzügige Hilfe der Eltern oder mit Erbschaften gebaut hat. Sei es ein Grundstück oder durch finanzielle Hilfe. Oder die Eigentumswohnung aus Studien- oder Berufsanfangszeiten, die von den Eltern mitgetragen wurde - und sei es nur über Bürgschaften. Und das gilt auch für die meisten meiner Freunde, die aus eher einfachen Verhältnissen bzw. Handwerkerfamilien kommen.
Hallo @Myrna_Loy, meine Name ist @DaSch17.
Schön, Dich kennenzulernen! :)

Meine Frau und ich haben keinen Cent geschenkt bekommen und bauen nun trotzdem. Im Gegenteil wir haben schon unsere aktuell selbst bewohnte ETW ohne einen geschenkten Cent gekauft und zahlen außerdem derzeit die Weiterbildung meiner Frau zur psychologischen Psychotherapeutin aus eigener Tasche ohne Hilfe vom Staat oder sonst wen.

Wir haben viel zu wenig Therapeuten in D und trotzdem wird einem die Weiterbildung nach 5-6 Jahren Studium nahezu unmöglich gemacht mit Weiterbildungskosten von 40 TEUR für 4 Jahre und einen durchschnittlichen monatlichen Einkommen für die praktische Tätigkeit im Krankenhaus von monatlich rund 1 TEUR. naja, anderes Thema.
 
Y

Ysop***

Eigentlich müsste man dem Energieeinsparverordnung-Standard genauso zügig den Riegel vorschieben, wenn ein Argument die zu wenig ambitionierte Förderung war. Sinn der Sache wird ja nicht sein, dass die Leute nun massenhaft "downgraden" Dass die Förderung an sich neu aufgesetzt wird, ist für mich auch grundsätzlich nachvollziehbar.

Aber trotzdem total blöd gelaufen :-( Dass man die Förderung einkalkuliert, ist aus meiner Sicht völlig verständlich. Bisher war dieses ja auch ziemlich sicher. Und bei den aktuellen Preisen ist die Förderung schon ein wichtiger Faktor. Und ich auch finde das ziemlich plötzlich, wenn man bedenkt, dass Leute jahrelang darauf warten, dass das Baugebiet in der Gemeinde jetzt endlich mal fertigbeschlossen und ausgeschrieben wird. Und dann wird kurz vor Knapp die Möhre weggezogen. Da würde ich auch abk..
 
T

tamer.darweesh

Warum wurde Dein Antrag abgelehnt? Wie kann das sein?
Nicht abgelehnt, aber auch nicht automatisch genehmigt.

Ich weiß nicht, nach welchen Kriterien die automatische Genehmigung erfolgt. Mein Nachbar (der 2. Doppelhaushälfte) mit denselben Spezifikationen hat seinen Antrag gestern bewilligt bekommen, während meiner stecken blieb.

Ich frage mich, ob eine solche Ungerechtigkeit legal ist.
 
P

Pinkiponk

Eigentlich müsste man dem Energieeinsparverordnung-Standard genauso zügig den Riegel vorschieben, wenn ein Argument die zu wenig ambitionierte Förderung war.
Das ist einer der Punkte, die ich auch nicht verstehe. Dass nicht Gebäudeenergiegesetz (vormals Energieeinsparverordnung) gestrichen wurde und dafür weiterhin die Förderung für die 55-er oder besser bezahlt wird.
 
S

Schwabe23

Genau, wir kot.. uns wirklich die Seele aus dem Leib. Wir haben mit unserem Architekten nun für Knapp 20.000 € Planungen abgeschlossen und warten auf die Baufreigabe. Es sollte ein Passivhaus (KFW40+) mit Einliegerwohnung (echte Wohnung und nicht nur um Fördergelder einzustreichen) werden. Wir warten grade noch auf ein paar Unterlagen und wollten dann zur Bank. Uns fehlen nun knapp 75.000€ in der Finanzierung. Einzige Möglichkeit das Projekt doch noch zu stemmen wird sein, das Haus im absoluten Mindeststandard mit Gastherme und ohne Kontrollierte-Wohnraumlüftung zu bauen.
Ein Hoch auf den Klimaschutz Herr Habeck!
 
M

Myrna_Loy

Was einfach irrsinnig ist, ist natürlich, dass die neuen Programme noch nicht bekannt sind. Ende November 21 das Ende der 55er Förderung zu Ende Januar anzukündigen hat einen run auf diese Förderung losgetreten und nicht genug Zeit für sinnvolle Ersatzprogramme gelassen. Hat da irgend jemand gedacht, der Bauboom lässt nach?
Da kann man sich nur an den Kopf fassen.
 
Zuletzt aktualisiert 04.03.2024
Im Forum Bau-Förderung / KfW-Förderung / Zuschüsse Hausbau gibt es 811 Themen mit insgesamt 16840 Beiträgen

Ähnliche Themen
13.09.2020BAFA-Förderung für Wärmepumpe (Luft-Wasser-Wärmepumpe) bei Bau mit Bauträger Beiträge: 25
29.01.2021Ist die Energieeinsparverordnung 2014 ein KfW Standard? Beiträge: 24
22.12.2015KFW 70 Förderung noch 2015 Beiträge: 24
30.09.2018BAFA Förderung Luft-Wasser-Wärmepumpe bei Neubau - Wie läuft das ab? Beiträge: 30
21.01.2022KfW55 Förderung noch beantragen? Beiträge: 24
04.03.2022Bau nach Energieeinsparverordnung / GEG, Einschätzung KfW55 Beiträge: 19
20.01.2020Neue BAFA-Förderung - Luft-Wasser-Wärmepumpe doch mit Solarthermie Beiträge: 39
11.02.2017Kfw-Kredit in 2017 bei einem Energieeinsparverordnung 2016 Haus Beiträge: 17
01.08.2023BAFA Förderung - Welche Wartezeit ist realistisch? Beiträge: 27
03.11.2020Einfamilienhaus mit KfW55/Kontrollierte-Wohnraumlüftung oder Energieeinsparverordnung-Standard - Erfahrungen-Meinungen? Beiträge: 22
21.10.2015KfW Förderung nach 01.04.2016 Beiträge: 11
09.02.2020BAFA - Förderung: Hausvertrag vor Antragstellung? Beiträge: 10
03.06.2020KfW 55 + BAFA Förderung - Kosten und Förderung Beiträge: 24
07.02.2024Wibank Hessen-Darlehen Antrag Unterlagen und Erfahrungen Beiträge: 32
24.01.2022BEG Förderung des Effizienzhaus 55 im Neubau wird eingestellt Beiträge: 66
09.07.2021Bauen als Energieeinsparverordnung 2016 oder KfW55 Beiträge: 43
12.11.2021Ausschluss Förderung / Kaufvertrag unterschrieben vor KFW Zuschuss Beiträge: 10
09.05.2016Einhaltung der Energieeinsparverordnung 2016 mit folgender Heizung Beiträge: 14
30.08.2016Bau und Leistungsbeschreibung - Vertrag noch Energieeinsparverordnung 2014 Beiträge: 15
29.04.2010Energieeinsparverordnung 2009 auch ohne Solar? Beiträge: 16
24.12.2015Einfamilienhaus Energieeinsparverordnung 2016 Bauträger empfiehlt Mehrdämmung - sinnvoll? Beiträge: 39
20.07.2018Zu viele Fenster für Energieeinsparverordnung 2016 Beiträge: 12
06.11.2018Ytong-Energieeinsparverordnung 25cm Steindicke zulässig - Wer hat Erfahrungen? Beiträge: 17
24.07.2019Energieeinsparverordnung 2016 oder KFW 55 für Bungalow mit Luft-Wasser-Wärmepumpe & Kontrollierte-Wohnraumlüftung optional Photovoltaik Beiträge: 47
23.10.2015Energieeinsparverordnung 2014 - Gastherme ohne Solar? Beiträge: 38
04.05.2020Energieeinsparverordnung bzw. Wärmeschutznachweis Angebot Beiträge: 17
10.01.2017Energieeinsparverordnung 2016 / KFW55 / Gas+Solar in 2016 Beiträge: 28
29.01.2019Town & Country Außenwand bei Energieeinsparverordnung 2016 Haus ausreichend? Beiträge: 33
15.02.2020KFW55 Förderung + BAFA Förderung Beiträge: 57

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben