Ist KNX Smart-Home die Zukunft?

4,00 Stern(e) 7 Votes
Zuletzt aktualisiert 24.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 70 der Diskussion zum Thema: Ist KNX Smart-Home die Zukunft?
>> Zum 1. Beitrag <<

T

Tego12

Kombi Speicher... OK da hat der Heizungsbauer anscheinend alles falsch gemacht, was falsch gemacht werden kann. Aber Geld spielt bei dir ja zum Glück keine Rolle.

Aber was du immer noch nicht verstanden hast (oder nicht verstehen willst): Badezimmer auf 23 Grad durch gleichmäßige Wärme (Fußbodenheizung + Wand) fühlt sich deutlich angenehmer an als deine gewünschten 25 Grad durch einen Heizkörper. Dazu günstiger, und der Komfort wäre höher, da das Bad immer die gleiche Temperatur hat.

Frag mich eh was diese komische Regelung soll. Man kommt ins Badezimmer, zieht sich aus und will Duschen. Das ist doch genau der Moment, an dem einen tendenziell kalt ist, vor allem wenn der Kreislauf noch nicht wirklich in Schwung ist morgens. Da ist es aber in deinem Badezimmer bei deiner Regelung noch nicht auf der für dich angenehmen Temperatur. Nach dem Duschen ist der Raum allein durch die Dusche sowieso schon mehrere Grad wärmer...

Wenn dir Geld egal ist, wie du immer behauptest: Heiz mit deinem jetzigen ineffizienten System einfach immer auf die gewünschte Temperatur, dann hast zumindest den gleichen Komfort wie in einem vernünftig geplanten Badezimmer. Ich jedenfalls komme morgens gerne direkt in ein wohltemperiertes Badezimmer.
 
S

Steffen80

Ok. Ihr alle habt Recht...ich habe keine Ahnung und mein Heizungsbauer ist so wieso der größte Dummkopf. Ach..und KNX ist der größte Scheiße!

Besser?
 
S

Steffen80

PS: Geld spielt ja keine Rolle...habt Ihr jetzt auch schon 3x erwähnt...kommt da wieder der Neid hoch? Da kann ich Euch nur raten: Augen auf bei der Berufswahl!
 
D

dragonfreak

PS: Geld spielt ja keine Rolle...habt Ihr jetzt auch schon 3x erwähnt...kommt da wieder der Neid hoch? Da kann ich Euch nur raten: Augen auf bei der Berufswahl!
Du bist eben der einzige der immer wieder rausstellt, dass Geld nicht wichtig ist.

Für 99% der anderen Bauherren spielt Geld aber eben eine sehr tragende Rolle.

Von daher nichts Neid, nur der Spiegel deiner Posts.
 
S

Steffen80

Du bist eben der einzige der immer wieder rausstellt, dass Geld nicht wichtig ist.

Für 99% der anderen Bauherren spielt Geld aber eben eine sehr tragende Rolle.

Von daher nichts Neid, nur der Spiegel deiner Posts.
Natürlich spielt Geld bei mir genauso eine Rolle wie bei jedem anderen Bauherren. Bitte zeig mir meine Postings, wo das Gegenteil hervorgeht...
 
Zuletzt aktualisiert 24.07.2024
Im Forum KNX / EIB gibt es 71 Themen mit insgesamt 2391 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Ist KNX Smart-Home die Zukunft?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Fußbodenheizung in der Dusche? 14
2Fußbodenheizung Heizwärmebedarf mit mindestens 60 mm Estrich 30
3Steuerung Fußbodenheizung 19
4Wasserschaden. Evtl. angebohrte Fußbodenheizung? 25
5Richtige Temperatur Warmwasserspeicher 300 Liter? 17
6Wenig benutzten Kellerraum beheizen - Fußbodenheizung? ERR? 10
7ETW kaufen mit Elektrische Fußbodenheizung 15
8Kühlung über Fußbodenheizung mit Sole-Wärmepumpe 45
9Ablaufrinne Bodenebene Dusche mit Fußbodenheizung 44
10Fußbodenheizung Ja oder Nein? 32
11Klima mit Fußbodenheizung oder über die Lüftungsanlage steuern? 66
12Höhe für Fußbodenheizung 10
13Kontrollierte-Wohnraumlüftung KFW 70 mit Fußbodenheizung einstellen 18
14Neubau Kfw70 Fußbodenheizung und Fliesen 11
15Fliesenmuster Wände im Badezimmer 26
16Fußbodenheizung nass oder trocken verlegen? 27
17Fragen zur Fußbodenheizung bei Erdwärme 40
18Wasserführender Kaminofen Fußbodenheizung, Wärmepumpe Photovoltaik Neubau? 28
19Bodenebene Dusche mit Fußbodenheizung 10
20Deckenheizung, Wandheizung oder Fußbodenheizung? 18

Oben