Haus für 400k gesamtvolumen überhaupt noch möglich?

5,00 Stern(e) 26 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Nein, du separierst das doch nicht sondern baust ein "normales" Haus mit dem Hang, du integrierst es in die Topographie. So zum Bsp.


haus-fuer-400k-gesamtvolumen-ueberhaupt-noch-moeglich-449415-1.png


Du kannst es bei geschicktem Grundriss unten sehr hell gestalten, die Technik kommt in diesem Beispiel nach links in den Hang, die braucht keine Aussicht. Wieso Fertighaus? Das soll dir ein Architekt planen und ein Massivbauer ausführen, bei Hang scheitern die Fertighausanbieter in der Regel...
 
Ok verstehe aber, nur nochmal von mir angemerkt, wenn das UG der Keller sein soll wäre das UG unterhalb der Straße. Also müsste ich zum Hauseingang von der Straße runter ins Haus rein. Dies wäre etwa 0,5m tiefer als die Straße dann. Ich werde die Tage nochmal Bilder von allen Seiten machen damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt.
 
du kannst ja auch den Haupteingang oben machen wie am Bild von Matthew03. Unten ist dann Technik und die Schlafräume zB.
Oder oben die Schlafräume und unten Technik, Essen, Küche und WZ.
Nichts was es nicht gibt :)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich glaube, dass ich das schon angebracht hatte, unten zu schlafen. Wenn ich mich nicht täusche, sträubt sich der te ein wenig dagegen, weil er es sich nicht vorstellen kann. Dabei wäre es die günstigste und eine sinnvolle Lösung.
 
Ich glaube, dass ich das schon angebracht hatte, unten zu schlafen. Wenn ich mich nicht täusche, sträubt sich der te ein wenig dagegen, weil er es sich nicht vorstellen kann. Dabei wäre es die günstigste und eine sinnvolle Lösung.
Die günstigste Lösung wäre ein ebenes gerades Grundstück, dann hättest Du die Möglichkeit vielleicht im Budget zu bleiben.
 
Die günstigste Lösung wäre ein ebenes gerades Grundstück, dann hättest Du die Möglichkeit vielleicht im Budget zu bleiben.
Sorry aber bei uns in der Gegend ein Grundstück zu finden ist:
1. überhaupt sehr schwierig momentan wie überall
2. wenn es eins gibt dann unglaublich teuer mittlerweile 400-500€ pro qm2 wenn es ein in einer guten lage ist.
3. dann meistens ebenfalls nicht gerade

Also wie gesagt normalerweise hätte ich mit diesem niemals geliebäugelt aber bei einem qm2 preis von 210€ muss man wirklich darüber nachdenken!
 
Oben