Grundstück bezahlt - Bauen mit zusätzlich Darlehen?

4,30 Stern(e) 4 Votes
Zuletzt aktualisiert 03.12.2022
Sie befinden sich auf der Seite 2 der Diskussion zum Thema: Grundstück bezahlt - Bauen mit zusätzlich Darlehen?
>> Zum 1. Beitrag <<

playingpro

playingpro

Vielen Dank schonmal! Ich kenne mich tatsächlich nicht gut damit aus, eher gar nicht, ich zahle alles gleich, ich musste nur für meine Firma (ein Neubau/Gebäude) mal was aufnehmen, aber das hat der Steuerberater gemacht und ich hab mich nicht gross darum gekümmert. Nun bin ich in der glücklichen Lage abzüglich meiner Lebenshaltungskosten eben gute 100000 Euro im Jahr zurückzahlen zu können, und dieser von Schubert erwähnte Kredit kling sehr interessant. So kann ich zu meiner Bank gehen (2015 werde ich bauen) und habe schon eine Vorstellung davon was es gibt, und muss mir nicht irgend was erzählen lassen.
 
Musketier

Musketier

Gibt es einen bestimmten Grund, warum du erst 2015 bauen möchtest?
Wer momentan Geld hat, investiert in Immobilien, weil die Zinsen gerade am Boden sind und unklar ist, was mit dem €uro geschieht.
 
playingpro

playingpro

Es gibt einen sehr wichtigen Grund: Ich habe kein Geld! Ich habe eine Firma gebaut und vor 4 Jahren, dieses Jahr ein Grundstück für das Haus gekauft (250tsd Euro), ich habe jetzt kein EK bzw. nur noch 40tsd Euro! Wie gesagt spare ich im Jahr gute 100tsd Euro, also habe ich in 3 Jahren 300tsd Euro, plus 100tsd von meinen Eltern....und DEN REST nehme ich dann auf....und diese aufgenommenen ca. 300tsd möchte ich eben zügig zurückzahlen, und nicht mit 1000 Euro / Monat und 25 oder 30 Jahre oder wie man das sonst kennt. Daher meine Frage ob man sowas auch z.B. mit 80tsd/Jahr zurückzahlen kann.
 
Musketier

Musketier

Das hab ich schon verstanden, aber das Grundstück zählt doch als Eigenkapital.
250T€ + 650T€= 900T€ Gesamtinvestitionssumme

Wenn du 2013 bauen würdest, hast du an Eigenkapital das Grundstück mit 250T€, angespartes Geld 100T€ und 100T€ von deinen Eltern.
Macht summa summarum 450T€ Eigenkapital. Das sind 50% der Gesamtsumme. Auch mit mehr EK wirst du kaum günstigere Konditionen bekommen.
Ich möchte dich jetzt nicht zum Hausbau überreden, nur finde ich deine Voraussetzungen schon jetzt mehr als komfortabel.
Ich bin kein Banker, aber soweit ich weiß, beginnt der beste Zinssatz bei einer Beleihung von unter 60%, was einem EK-Anteil > 40% entspricht.


Laut einem Bauzinsvergleich im Internet sind die Zinsen bei 60% Beleihung und 5Jahren Zinsbindung bei 1,76%

Die 450T€ Darlehen hast du bei 8000€ Rate/Monat (=96.000€ im Jahr) und 1,76% Zins innerhalb von 5 Jahren bezahlt.
Das macht Zinsen im Erstjahr von 7200€ oder monatlich umgerechnet 600€.
Die Frage ist, wieviel du jetzt Kaltmiete zahlst. Sollte der Zinssatz tatsächlich stimmen, dürfte sich das schon 2013 für dich rechnen.
 
playingpro

playingpro

Hmmmmmmm.......

ich zahle Miete, 800 Euro / Monat. Meine Freundin zahlt auch Miete, 850 Euro / Monat.Wir haben noch getrennte Wohnungen, daher die Doppelmiete.

Du meinst also tatsächlich, ich sollte den Bau z.B. ein Jahr vorziehen? Im Grunde ist mir egal ob früher oder später, ich möchte einfach nur recht schnell zurückzahlen...!

Danke,

Armin
 
E

EarlGrey

Bei deinem Gehalt ist das Thema Hausbau ja kein Thema. Sonderzahlungen sind dann natürlich wichtig. Mich würde auf der anderen Seite viel mehr interessieren, in welchem Beruf man so gut verdient? :)
 
Zuletzt aktualisiert 03.12.2022
Im Forum Finanzierungsplan / Finanzierungen gibt es 3149 Themen mit insgesamt 66767 Beiträgen

Ähnliche Themen
22.06.2015Grundstückspreis = komplettes Eigenkapital. Finanzieren ja/nein? Beiträge: 13
15.09.2016Finanzierung ohne Eigenkapital mit Sicherheit?? - Seite 8Beiträge: 52
29.03.2014Hausbau - Was liegt finanziell drin? - Seite 3Beiträge: 16
21.02.2015Auswirkungen auf Kredit wenn Eigenkapital in Grundstück - Seite 2Beiträge: 17
11.03.2020Grundstück als Eigenkapital - Das Warten wert? Beiträge: 10
21.04.2016Finanzierung mit Grundstück und Eigenkapital so machbar? Beiträge: 20
12.09.2021Kauffinanzierung: wieviel Eigenkapital (bei den niedrigen Zinsen)? - Seite 3Beiträge: 27
22.02.2016Mit Eigenkapital Haus kaufen oder das Grundstück? - Seite 3Beiträge: 12
22.07.2015Hausbau mit wenig Eigenkapital möglich? - Seite 3Beiträge: 16
04.11.2009Kredit aufnehmen für Eigenkapital-Finanzierung? - Seite 2Beiträge: 19

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben