Haus für 400k gesamtvolumen überhaupt noch möglich?

5,00 Stern(e) 24 Votes
Dann verfolge mal den Gedanken zu UG intensiver. Les´ dich ein, lese hier quer, google x-fach nach Bildern, evtl. kennst du im Bekannten/Familienkreis jemanden mit dieser Konstellation und kannst es dir anschauen...ich sehe wenn überhaupt nur diese Möglichkeit wenn dein Budget bleibt wie es ist.
 
Ja das werden wir tun. Zusätzlich werden wir die Architektin ins Boot holen und noch ein bis zwei Tiefbauer. Anschließend werde ich mich mal hinsetzen und Angebote einholen Bzw. dann vergleichen zwischen Massiv Hang und Fertighaus mit Nutzkeller.
 
Ich glaube, ich habe dir schonmal geschrieben, aber in meiner Familie gab es auch genau so ein Haus am Hang.

Im Hang war eine Werkstatt und der Technikraum.
Auf der offenen Seite 2 Kinderzimmer mit Terrasse.
Oben war das Elternschlafzimmer mit Balkon, Bad, Wohnzimmer und Küche mit auch einer Terrasse auf die andere Seite. War ein tolles Haus.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Eure Fragen zu SchwörerHaus KG werden im Fernsehen von Schwörerhaus höchst persönlich beantwortet. Stell jetzt hier deine Fragen!
Ja genau hattest du erwähnt. Wie gesagt wir werden jetzt alle Optionen genau beleuchten und evtl. Stocken wir das Budget nochmal auf und bauen doch mit einem vernünftigen Keller. Dieser hat ja dann auch einen gewissen Wert. Aber eben erstmal alle Optionen durchgehen!
 
Kommt natürlich drauf an wie weit ihr euer Budget noch aufstocken könnt.
Wir kommen schon ohne Hang und sehr viel Eigenleistung definitiv über 450k ohne Grundstück.
Also da müsst ihr euer Budget dann schon deutlich erhöhen. Woher kommt eure "Schmerzgrenze"?
 
Also wenn wir aufstocken dann ist bei 500k aber ende. Mit Nutzkeller und eigenleistung waren wir bei etwa 450k inkl. allem (wenn Erdarbeiten bei 25k bleiben würden). Somit blieben bei dem Nutzkeller Gedanken 30-40k für weitere unerwartete Erdarbeiten. Bleibt was über dann hauen wir es in den Keller Ausbau.
 
Oben