Haus-Außengestaltung - Ideenfindung

4,40 Stern(e) 5 Votes
Erlaubt ist ja bekanntlich was gefällt. Ich sehe oft Häuser mit mutiger Farbe und denke dann - sieht klasse aus, hätte ich mir nicht vorstellen können.

Bei Deinem Haus würde ich es vermutlich mit Bewuchs versuchen. Wilder Wein, Blauregen, Efeu. Ich find's schön und passend zum Stil. Natürlich darf man sich nicht vor Spinnen ekeln. Wir hatten das mal über einige Jahre - inklusive Volgelnest auf der Fensterbank nach 14-tägigem Urlaub.

Unser jetziges Haus ist mit Lärchenholz verkleidet. Ginge bei Deinem auch.

"Modern" ist das natürlich beides eher nicht.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Auf jeden Fall danke für den Gedankenaustausch, wobei ich hoffe, unseren Standpunkt bei der Wahl der Fenster verdeutlicht zu haben :) In Summe war uns das zu viel sichtbares Holz und wir würden dieses gerne etwas entkräften, wobei es nicht gleich entfernen bedeutet. Und nochmal: dabei soll es keine Stadtvilla o. ä. werden :)

Erlaubt ist ja bekanntlich was gefällt. Ich sehe oft Häuser mit mutiger Farbe und denke dann - sieht klasse aus, hätte ich mir nicht vorstellen können.
...
Deswegen bin ich dem grünen Geländer im Moment auch nicht in Gänze abgeneigt. Wie gesagt, es ist ein Alu-Geländer und noch relativ neu, wobei das Braun der Reling/des Handlaufs schon recht intensiv ausgeblichen ist. Ich selber wäre bei der Farbwahl nicht so "mutig" gewesen, sondern hätte was neutrales gewählt.

Auch ginge natürlich ein heller Putz und um die Fenster angesetzte Farbgebung. Da ist so viel denkbar.
Das war auch schon im Gespräch. Der Vorteil: wenn es nicht gefällt, wird es überstrichen. Was wir auch schon gesehen haben ist, dass um die Fenster ca. 10 cm der Putz glatt war. Der Rest war gröber strukturiert.

...
Bei Deinem Haus würde ich es vermutlich mit Bewuchs versuchen. Wilder Wein, Blauregen, Efeu.
...
Leidet da nicht die Fassade?
 
Zuletzt bearbeitet:
Nee, da leider nichts Substanzielles. Den Putz muss man eben neu machen, wenn der Bewuchs abkommt. Bei Blauregen und Efeu etwas auf die Fallrohre aufpassen, die können gequetscht werden. Auch nicht ins Dach reinwachsen lassen. Reicht eine Inspektion im Jahr, da passiert dann nichts.
 
Oben