Haus-Außengestaltung - Ideenfindung

4,40 Stern(e) 5 Votes
Ich hätte die "Ironie-Lampe" einschalten sollen ...
Man hat schon den Eindruck, dass Du Dein besonderes Haus runterstapelst und alles Individuelle in das Mainstreamschema reinpressen möchtest. Siehe Eingangstür. Mag ja sein, dass sie zieht oder aus anderen Gründen ausgetauscht wird - optisch ist sie mehr wert als jede Kunststofftür. Und wenn Deine Frau das Schwedenrot so gerne hat, wundere ich mich, dass die Tür noch nicht bepinselt ist ;) auch wenn es nur für ein paar Monate ist...
 
In machen Dingen bin ich schon hin und hergerissen.
Einerseits hätte ich das Alu-Geländer in Grün/Braun nicht ausgesucht, auf der anderen Seite denke ich, dass Grün gar nicht so "schlimm" ist, da es zur Umgebung passt und die Bäume und Wiesen drumherum auch grün sind. Nach weiterem überlegen kann ich mir am Haus nicht mehr Grau vorstellen, eben weil es derzeit der "Mainstream" ist.
Mit den Fenstern haben wir es uns auch nicht leicht gemacht. Es waren vorher auf ihre Art schöne Sprossen-Holzfenster verbaut. Sprossen wollten wir nicht, auch wenn die heute Innenliegend sind. Manche Fesnter sehen noch etwas kahl aus, aber wir sind zuversichtlich die Kahlheit - oder auch die fehlenden Sprossen - durch Deko auszugleichen. Deswegen haben wir uns gedacht, den Fenstern zumindest einen Holzlook mit der Folierung zu geben. Von Innen wollten wir keinen Naturholzton und mit zweifarbigen Fenstern konnten wir uns nicht anfreunden.
Die Wahl der Haustür fiel wegen der Innentüren, die wir zur Haustür fortsetzen wollten. Persönlich würde ich das Design zwar als modern einstufen, jedoch eher in Richtung "Neutralmodern".
Es ist nicht das Ziel der "Umgestaltung" aus dem Haus eine grau/weiße Stadtvilla zu zaubern oder etwas modernes "drüberzustülpen"!
Die in Post #25 gezeigten Häuser sind auf ihre Art "schön" modern und das drumherum ist "wie geleckt", neu halt. Mein Stil wäre es aber nicht. Deswegen ist es mir schon bewusst bei unserem Haus eine gewisse Gratwanderung vollführen zu wollen/müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Oben