Gaspreise - Wo ist Gas noch erschwinglich?

4,90 Stern(e) 19 Votes
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 76 der Diskussion zum Thema: Gaspreise - Wo ist Gas noch erschwinglich?
>> Zum 1. Beitrag <<

SumsumBiene

SumsumBiene

Die Erfahrung mit der Medikamentengabe haben wir auch bei meiner Schwiegermutter gemacht. Das sehe ich aber nicht als Standard und hat hauptsächlich was mit dem allgemeinen Fachkräftemangel zu tun. Ich war vor zwei Wochen im Krankenhaus und das war top (als Kassenpatient).

Ich hab jetzt Mal unsere Aufheizzeiten fürs Warmwasser verändert. Mal sehen was bei rumkommt.
 
S

Snowy36

Kenne ich anders. Gabe von verordneten Medikamenten ist Pflicht. Es sei denn, der Patient verweigert sich aktiv.

Aber ab davon:



Wann und wo war das denn, dass deinem Vater die 15 Medikamente verabreicht wurden und dein Schwager sofort einen Reha-Platz kriegte?

Du leitest aus etwas, was bei dir aktuell oder vor Kurzem gerade nicht gut ist ab, dass früher alles besser war.

Es ist hoffentlich nicht die gute alte Zeit gemeint, als man sich um Reha und bestimmte Medikamente aus einem bestimmten Grund keinen Kopf machen musste?
In den letzten zehn Jahren ist in der Pflege und so weiter doch Nix besser geworden? Fachkräftemangel, Klinik Schließungen, Geldmangel, Zeitmangel, Überlastung

Darunter leidet der Standard.

Statt Geld ins Gesundheitssystem zu pumpen haben wir es woanders ausgegeben.
Irgendwie logisch dass es dann doch nicht besser wird.
 
H

haydee

Die Erfahrung mit der Medikamentengabe haben wir auch bei meiner Schwiegermutter gemacht. Das sehe ich aber nicht als Standard und hat hauptsächlich was mit dem allgemeinen Fachkräftemangel zu tun. Ich war vor zwei Wochen im Krankenhaus und das war top (als Kassenpatient).

Ich hab jetzt Mal unsere Aufheizzeiten fürs Warmwasser verändert. Mal sehen was bei rumkommt.
Liegt ehr am Krankenhaus und am Personal wie gut der Patient behandelt wird, als am Krankenkassenstatus. Die Erfahrungen haben wir gemacht
 
R

RotorMotor

Ja ist ja alles nicht mehr so und ich rede hier ja von mir . Ich wohne aber nicht alleine!
Aber genau dann solltest du doch die Grünen wählen, damit mehr davon überzeugt werden deinem ökolgischen Lebenswandel zu folgen um das größte und wichtigste Problem der Menschheit anzugehen!

In den letzten zehn Jahren ist in der Pflege und so weiter doch Nix besser geworden? Fachkräftemangel, Klinik Schließungen, Geldmangel, Zeitmangel, Überlastung
Hier liegst du allerdings falsch, die Löhne sind gestiegen und auch die Anzahl Beschäftigten im Gesundheitssystem.
Dadurch auch die insgesamten Ausgaben.
Sowohl Absolut sind die Ausgaben deutlich gestiegen als auch Anteilig am BIP und das nicht nur duch Corona.
Also bitte nicht von Einzelerfahrungen auf die tatsächliche Entwicklung schließen.
 
D

danielohondo

Zum Thema empfehle ich das Video "So steht es wirklich um Börse und unseren Wohlstand" auf dem Kanal von Mario Lochner.
Für alle die wirtschaftsaffin sind.
 
S

Snowy36

Aber genau dann solltest du doch die Grünen wählen, damit mehr davon überzeugt werden deinem ökolgischen Lebenswandel zu folgen um das größte und wichtigste Problem der Menschheit anzugehen!


Hier liegst du allerdings falsch, die Löhne sind gestiegen und auch die Anzahl Beschäftigten im Gesundheitssystem.
Dadurch auch die insgesamten Ausgaben.
Sowohl Absolut sind die Ausgaben deutlich gestiegen als auch Anteilig am BIP und das nicht nur duch Corona.
Also bitte nicht von Einzelerfahrungen auf die tatsächliche Entwicklung schließen.
Ich wollte eigentlich wissen warum sie gewählt werden und nicht warum ich sie nicht wähle .
Ich habe einfach nicht das Gefühl dass sie eine Ahnung haben wie man das was sie wollen umsetzen soll.

Ist als planeich ein Haus mit einem Budget von 600.000 € und wähle dann Sachen von 1 Million € aus geht halt einfach nicht . Da kann ich mir in der Metapher noch so sehr ne Photovoltaik wünschen wenn das Geld dafür nicht da ist geht es nicht .
 
Zuletzt aktualisiert 15.07.2024
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1784 Themen mit insgesamt 26389 Beiträgen
Oben