Entkalkungsanlage sinnvoll oder nicht?

4,90 Stern(e) 8 Votes
R

RE-1407

Bin mir nicht sicher ob wir mit "Montageblock" das Gleiche meinen, halte das Angebot von 3900 EUR aber völlig überzogen.

Die Anlage selbst ist wie geschrieben um die 1500 EUR zu haben, mit "Vorbereitung" ist normalerweise eigentlich nur eine Steckdose + Abfluss gemeint, die mit 200-300 EUR erschlagen sind.

In unserem Fall haben wir das Glück, dass der Sani-Mensch (vom GU) selbst angeboten hat, dass ich doch direkt die Anlage besorgen und hinstellen soll. Dann schließt er die direkt mit an, was ein Mehraufwand von 15 Minuten wären. Die Installation steht uns noch bevor, aber ich gehe davon aus, dass dies kein Problem darstellen sollte.

Ich habe die SD21er Anlage mit Montageblock (!?) und allem Zubehör für 1750 EUR gekauft.
Wann wurde dieser Preis aufgerufen ? ich frage lediglich aus Interesse, da wir nun bei der SD21 bei 1895 inkl. MwSt liegen, mit passenden Kanalanschluss sind
es nochmals 40 € mehr.
 
N

netuser

Wann wurde dieser Preis aufgerufen ? ich frage lediglich aus Interesse, da wir nun bei der SD21 bei 1895 inkl. MwSt liegen, mit passenden Kanalanschluss sind
es nochmals 40 € mehr.
Vor drei Wochen! Schau mal in die Bucht... da gibt es seriöse Händler mit Preisvorschlägen ;)
Ist allerdings gerade erst verschickt worden aufgrund von Lieferschwierigkeiten. Kommt Anfang nächster Woche.
 
D

Dany250

Kann jemand mit Enthärtungsanlage mal versuchen zu beschreiben wie viel besser sich das Ganze im vergleich zu vorher, aufs putzen bezogen, verbessert hat?

Wir spielen bei unserem Neubau mit dem Gedanken direkt eine Anlage mit einbauen zu lassen. Grund ist unter anderem der immer wieder erwähnte Vorteil beim Putzen. Es sollen zwar noch Kalkflecken entstehen, aber deutlich einfacher zum Putzen sein. Werden denn die Putzzyklen auch weniger, sodass man sagen kann, es reicht jetzt nur noch einmal in der Woche den Wasserhahn zu putzen?

Wir wollen quer durchs Haus minimale schwarze Akzente setzen (schwarze Türgriffe, schwarze Geländer, Lichtschalter, etc.), so sind auch eventuell schwarze Armaturen geplant. Wir haben aktuell eine Härte von 12-14°, hier wären für uns schwarze Armaturen undenkbar, wir kämpfen hier beim Standard Chrom schon täglich mit dem Kalk. Ist ein Absenken auf ca. 6-8° hier eine deutliche Verbesserung zu erwarten, sodass man eventuell mit schwarzen Armaturen dennoch nicht mehr Aufwand hat?

Des Weiteren hab ich die Frage, ob hier auch jemand dabei ist, der extreme Probleme hat weiße Flecken entfernt zu bekommen? Es gibt ein anderes Forum in dem sich einige Besitzer von Enthärtungsanlagen darüber auslassen, dass Sie weiße Flecken haben, die sich fast überhaupt nicht mehr entfernen lassen. Es soll sich hierbei jedoch nicht um Kalk, sondern um „Wasserglas“ handeln.

Kennt dieses Problem hier auch jemand?
 
S

Snowy36

Nein kann ich nicht bestätigen … enthärtung würde ich immer wieder machen ich habe nirgends irgendwelche Flecken …. Was
Ich vor allem in der Dusche bei den Fliesen extrem super finde ….

Armaturen werden nach dem duschen kurz abgetrocknet mit nem Prowin Tuch : sieht auch nach 2 Jahren alles aus wie neu
 
D

Dany250

Hast du Erfahrung wie es sich verhalten würde, wenn du es nicht abtrocknen würdest?

Darf ich fragen welche Fließenfarbe du in der Dusche hast?

EDIT:
Zusätzliches Beispiel Wasserhahn. Du benutzt den Hahn und es tropft von deinen Händen auf die Armatur, du machst es nicht direkt sauber. Wie sieht es hier nach 2-3 Tagen aus?
 
M

Müllerin

diese weißen Flecken haben wir auch. Die gehen aber mit Zitronensäure oder auch Ceranfeldreiniger gut weg.
Und putzen muss man trotzdem, auch mit Enthärtung. Wenn ich alle 2-3 Tage die Armaturen einfach nur trocken wische, gibts keine weißen Flecken. Wenn ich das nicht mache, muss ich halt nen Reiniger nehmen.
 
Zuletzt aktualisiert 06.12.2021
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 889 Themen mit insgesamt 11264 Beiträgen

Ähnliche Themen
15.12.2016Duschwanne oder geflieste Dusche?Beiträge: 24
08.04.2018Fussbodenheizung in der Dusche notwendig? Was meint ihr dazu?Beiträge: 35
01.02.2021Erfahrung schwarze Armaturen im BadBeiträge: 46

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben