Eigenheim: Zinsentwicklung / Zins / Zinsanstieg / Konditionen

4,30 Stern(e) 3 Votes
f-pNo

f-pNo

Wir hatten unsere neue Küche von vorn herein separat geplant - und aus Eigenmitteln bezahlt.

In der ehemaligen Diskussion stand ich Anfangs auch auf dem Standpunkt: Weshalb soll ich X % Zinsen bezahlen über einen langen Zeitpunkt, wenn ich eine 0% Finanzierung bekommen kann. Nachdem ich allerdings auf die Laufzeit und die davon abhängige Höhe der mtl. Belastung (allein für die Küche) hingewiesen wurde, kam ich schon ins grübeln. Kann sich jeder ne mtl. Extra-Belastung von z.B. 400,00 Euro leisten?
 
L

Lebensprojekt

Ich denke nicht ! Jedefalls Otto Normal Verbraucher nicht, da zähle ich mich auch dazu.
Vielleicht ist eine Kombination aus beiden, eine gewisse Menge an gesparten (Anzahlung) + Null Prozent Finanzierung.

Allerdings wir wollen aus eigenen Finanzmitteln das schaffen. Mal schauen.
 
Jochen104

Jochen104

Küche für 15 T€ / 5 Jahre / 12 Monate = 250 Euro
Das liegt dann wohl genau zwischen euren beiden Rechnungen

Die Belastung wollte ich monatlich nicht noch fix zusätzlich haben, auch wenn es problemlos machbar wäre.
Andererseits muss der Baukredit auch getilgt werden und du hast auch eine etwas höhere Belastung.

Ich würde daher eher schauen, dass ich die Küche genau wie alle anderen Nebenkosten vom EK zahlen kann.
 
L

Lebensprojekt

Küche für 15 T€ / 5 Jahre / 12 Monate = 250 Euro
Das liegt dann wohl genau zwischen euren beiden Rechnungen

Die Belastung wollte ich monatlich nicht noch fix zusätzlich haben, auch wenn es problemlos machbar wäre.
Andererseits muss der Baukredit auch getilgt werden und du hast auch eine etwas höhere Belastung.

Ich würde daher eher schauen, dass ich die Küche genau wie alle anderen Nebenkosten vom EK zahlen kann.

Ja, ich habe unsere Küche bei der Hälfte stehen, dass sollte reichen
 
Jochen104

Jochen104

Also für eine hochwertige, entsprechend dimensionierte Küche mit Elektrogeräten ist das kein Problem...
Da ist dann auch noch keine Granitarbeitsplatte oder ähnliches dabei.
 

Ähnliche Themen
10.11.20202 (Traum-)Grundstücke - Finanzierung unklar. Eigenkapital ansparen?Beiträge: 40
13.07.2019Hatten wir zu viele Bedenken bei der Finanzierung?Beiträge: 21
28.07.2020Finanzierung Neubau-ETW KfW 55Beiträge: 18
16.03.2016Bau Einliegerwhg., Finanzierung + Steuervorteile, wie vorgehen?Beiträge: 18
10.02.2017Finanzierung eines Neubaus realisierbar?Beiträge: 66
17.12.2020Finanzierung mit ING realisierbar?Beiträge: 202
10.04.2017Banken für 110% FinanzierungBeiträge: 172
19.11.2014Finanzierung EFH - Wie viel können wir uns zutrauen?Beiträge: 47
27.08.2019Neubau , Finanzierung machbar?Beiträge: 10
08.04.2018Finanzierung - eure Meinung? Realistisch?Beiträge: 33

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben