Beratung Smarthome Neubau Funk

4,50 Stern(e) 22 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen

Mycraft

Moderator
Und was bringt dich dazu fälschlicherweise anzunehmen die Tür würde sich so verhalten?

Sie meldet genau den Zustand den sie hat und wenn diese lediglich angelehnt ist dann meldet sie das eben auch.

Zwecks besseren Verstandniss diese vier Zustände wären möglich:

00 - offen
01 - gekippt
10 - geschlossen
11 - angelehnt
 
Ich wüsste aber nicht, wie sich das bei einer klassischen Schiebetür umsetzen lässt. Hast du da Ideen? Wo könnte ich da einen zweiten Kontakt unterbringen?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Und wo bringst du dann die Sensoren an um zu erkennen ob der Griff auf Verschluss gedreht ist oder die Tür nur zu gezogen und eingerastet ist aber der Griff nicht gedreht wurde ?
Mir geht das allmählich echt auf die Nerven das du hier immer konkrete Antworten vermeidest und nur vage Andeutungen machst.
 

Mycraft

Moderator
Eine Schiebetür ist jetzt ein anderes Thema...mein Beispiel passt auf normale Türen. Aber auch bei Hebe-/Schiebetüren lassen sich Zustände wie offen, geschlossen und auch verschlossen voneinander unterscheiden nach dem selben bzw. ähnlichem Prinzip...alles mit einfachen Mitteln.

Muss aber um die Kosten und Aufwand gering zu halten schon vorher bedacht werden, welche Funktionen man wünscht.
 
Ok, dann war das ein Missverständnis. Unser Fensterheinz hat alle Fenster mit zwei Kontakten versehen, um genau diese Zustände abzudecken, sagte aber zur Schiebetür, dass er dort nur einen verbauen kann. Somit haben wir da auch nur zwei Zustände. Aber wie gesagt, wir werden die Tür einfach nicht schließen, wenn jemand draußen ist.
 
Oben