Beratung Smarthome Neubau Funk

4,50 Stern(e) 22 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
es kann nur funktionieren wenn man einen intelligenten Türgriff verwendet, bei dem die Positionen ausgewertet werden können.
Siehe Hoppe EnOcean Fenstergriff. Sowas gibts aber leider nicht für Hebeschiebetüren.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info

Mycraft

Moderator
Da bist du leicht auf dem Holzweg, auch wenn die Richtung stimmt. Die intelligenten Türgriffe sind nicht notwendig. Aber ja damit geht es auch. Ist aber nicht der einzige mögliche Weg.

Es reichen eben zwei banale Türkontakte. Damit kann man die Griffstellung genauso darstellen ohne den Griff selbst dabei irgendwie tangieren zu müssen. Sprich auch bei Hebe-/Schiebetüren gibt es Möglichkeiten.

Und mit etwas mehr Logik kann man auch Zustände und Verhalten von Menschen speichern und vorhersagen lassen damit hier und da die Anwendungsmöglichkeiten sich auftun.

Die Aussperrautomatik ist eigentlich eine Aufgabe für nen Lehrling. Es gibt weitaus kompliziertere Szenarien.
 

Mycraft

Moderator
Simpelste Digitaltechnik. Seite 2-3 in jedem Lehrbuch.

Du kannst mit zwei Eingangsgrössen 4 Zustände darstellen. Und anhand der Zustände kannst du darauf schließen in welcher Position der Griff ist.

00
10
01
11

Was man daraus macht ist dann jedem selbst oder eben der eigenen Kreativität/Phantasie überlassen. Bei dem einen reicht es eben leider nur maximal um die Tür offen zu melden aber es geht eben viel mehr.

Man stelle nur vor man baue noch Rückführungsobjekte oder sowas ein oder verschachtelte Glieder oder gar eine Speichermöglichket...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben