Baunebenkosten Kalkulation realistisch?

4,70 Stern(e) 6 Votes
@Mickykitty Also wenn Du z.B. viele Bäume in der Umgebung hast wirst Du den Unterschied spätestens nach 5 Jahren sehen. Dein Dach wird aussehen als wenn der 20 Jahre alt wäre. Mit Kircher einfach rüber ist bei Beton nicht so einfach. Da ist die Gefahr der Beschädigung höher.
 
Ja und dann ist es eben so. Da wundert es mich übrigens nicht, dass die hier viel beschriebenen Baukosten bei 2200€/qm liegen die man MINDESTENS braucht, wenn man sich Gedanken über die Optik der dachsteine in einigen Jahren machen.
Beton funktioniert und ist inklusive. Warum also nicht, wenn man günstig bauen möchte oder muss?

Puffer: auf jeden Fall einrechnen. Ich hatte im Vertrag mit der Bank die Möglichkeit einer kostenfreien Nichtabnahme von 30000€ vereinbart. Das ist grundsätzlich möglich und perfekt als Puffer.
Naja, wir haben den Puffer gebraucht. Aber eigentlich auch nur durch Aufmusterungen im Bereich von Sanitär und Heizung.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ja und dann ist es eben so. Da wundert es mich übrigens nicht, dass die hier viel beschriebenen Baukosten bei 2200€/qm liegen die man MINDESTENS braucht, wenn man sich Gedanken über die Optik der dachsteine in einigen Jahren machen.
Beton funktioniert und ist inklusive. Warum also nicht, wenn man günstig bauen möchte oder muss?

Puffer: auf jeden Fall einrechnen. Ich hatte im Vertrag mit der Bank die Möglichkeit einer kostenfreien Nichtabnahme von 30000€ vereinbart. Das ist grundsätzlich möglich und perfekt als Puffer.
Naja, wir haben den Puffer gebraucht. Aber eigentlich auch nur durch Aufmusterungen im Bereich von Sanitär und Heizung.
Naja wenn es einem egal ist das das Haus nach 5 Jahren kacke aussieht, dann ist es ok. Ich komme lieber nach Hause und schaue mir mein schönes Haus (was noch gebaut wird :) ) und freue mich das es wie am ersten Tag aussieht.
 
Naja wenn es einem egal ist das das Haus nach 5 Jahren kacke aussieht, dann ist es ok. Ich komme lieber nach Hause und schaue mir mein schönes Haus (was noch gebaut wird :) ) und freue mich das es wie am ersten Tag aussieht.
die meisten Häuser im Neubau haben doch so winzige Grundstücke dass du dein eigenes Dach gar nicht mehr sehen kannst :p- bestenfalls vom Nachbarn oder von der Straße aus. Solange es dicht bleibt..so what!
 
Naja wenn es einem egal ist das das Haus nach 5 Jahren kacke aussieht, dann ist es ok. Ich komme lieber nach Hause und schaue mir mein schönes Haus (was noch gebaut wird :) ) und freue mich das es wie am ersten Tag aussieht.
Grundsätzlich bin ich ganz bei Dir. Wenn ich allerdings die Wahl habe zwischen kein Haus, oder Haus mit Betonsteinen, ist die Wahl wohl klar. Dein Argument ist also keins. Vor allem kann man das beliebig ausdehnen. Also ich sehe lieber jeden Tag meinen Whirpool wenn ich in das Badezimmer gehe. Wenn es Dir egal ist, ob Du Dich entspannen kannst oder nicht, dann ist es ok.
 
Oben