Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
29.341
Beiträge
332.350
Mitglieder
45.073
Neuestes Mitglied
TheKMKM

Baufinanzierung - was können wir uns leisten?

4,50 Stern(e) 4 Votes
Ganz ehrlich? Ich würde es an euer Stelle nicht so machen. Auch für 500k bekommt man ein richtig schönes Haus, kann sich nebenbei gut was leisten und zur Not kann man es auch mit einem Gehalt abbezahlen. Mir wären die Risiken zu groß, dann bleibt in meinen Augen eine zu große Restschuld und wenn ich dann schon anfange Steuerrückerstattungen einzurechnen? Nene...aus eigener Erfahrung: Das mit der Steuerrückerstattung wird schon mal nix während der Elternzeit ;)
Außerdem habe ich den Eindruck, dass Ihr euch das immer schöner rechnet. Auch wenn euer Gehalt steigt, werden auch die Ausgaben steigen. Wie hoch real das Plus in der Tasche in der Zukunft sein wird, kann niemand genau sagen. Daher würde ich das auch nicht fest mit einplanen.
 
Ich ging die ganze Zeit von 700T€ für Haus + Grundstück aus :eek:

Bei knapp 900 T€ Gesamtkosten würde ich definitiv aussteigen. :mad:
 
noch ein punkt. Man will ja auf vieles verzichten in punkto urlaub und heimaturlaube machen ( kosten aber auch geld) und den kindern ein großzügiges haus bieten. Aber wo finde ich hier in diesen Skizzen einen Kindgerechten Garten ? Ich baue für 700k und habe ein megagefälle. Also Fußball spielen etc fällt da weg.........

da ist ja mein 140 qmtr minigarten besser dran
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Beim ersten Post dachte ich "kein EG, aber zwei Beamte mit 5500 netto...sollte klappen auch bei 650k Kredit". Aber die Problematik mit dem Hang lässt mich doch zweifeln. Das Haus ist sicher nicht zu diesen Kosten zu realisieren (viel Glas kostet auch sehr viel Geld)! Kindergeld und Steuerrückstattung mitrechnen, halte ich auch für einen großen Fehler. Wir haben ein deutlich höheres Netto und 500k Kredit bei Gesamtvolumen von 850-900k. Dazu 100k auf der hohen Kante als Reserve. Unseren Kredit halte ich für grenzwertig und ich will innerhalb der ersten 5 Jahre auf mind. 350k runter. Dann ist "durchatmen" angesagt..
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Beim ersten Post dachte ich "kein EG, aber zwei Beamte mit 5500 netto...sollte klappen auch bei 650k Kredit". Aber die Problematik mit dem Hang lässt mich doch zweifeln. Das Haus ist sicher nicht zu diesen Kosten zu realisieren (viel Glas kostet auch sehr viel Geld)! Kindergeld und Steuerrückstattung mitrechnen, halte ich auch für einen großen Fehler. Wir haben ein deutlich höheres Netto und 500k Kredit bei Gesamtvolumen von 850-900k. Dazu 100k auf der hohen Kante als Reserve. Unseren Kredit halte ich für grenzwertig und ich will innerhalb der ersten 5 Jahre auf mind. 350k runter. Dann ist "durchatmen" angesagt..
wobei du dein eigener herr bist. Gibts du megagas kommt mehr geld rein . das ist bei einem angestellten, beamten überschaubarer. Glaub nicht das man einen nebenjob anfangen will
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
wobei du dein eigener herr bist. Gibts du megagas kommt mehr geld rein . das ist bei einem angestellten, beamten überschaubarer. Glaub nicht das man einen nebenjob anfangen will
Bedingt..andersrum: Mein Risiko ist deutlich höher. Der Beamte hat quasi kein Risiko. Das spricht ja für die Finanzierung TE. 500k...600k.. Kredit bei 5500 netto..denke das ist entspannt. Beim TE sprechen wir vermutlich aber eher über 700k-800k Kredit.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben