Statistik des Forums

Themen
29.359
Beiträge
332.707
Mitglieder
45.084
Neuestes Mitglied
Figginho

Baufinanzierung - was können wir uns leisten?

4,50 Stern(e) 4 Votes
Bauchschmerzen hätte ich an Eurer Stelle auch, zumal die Gesamtkosten nicht so richtig überschaubar sind. Wir haben auch in unserem Fall Bauchschmerzen und haben es jetzt trotzdem gewagt und unsere Kredithöhe und Einkommen sind ähnlich. Unser Kredit liegt bei 650000 und unser Einkommen liegt im Schnitt bei ca. 8000 Euro. Der Unterschied ist dass wir schon in der Situation sind zwei Kinder zu haben und wissen was uns das kostet, wir bauen mit Bauträger und können daher die Kosten etwas genauer kalkulieren. Ihr seid natürlich Beamte was an Sicherheit kaum zu toppen ist aber bedenkt dass Deine Frau mit Kindern vielleicht nicht mehr Vollzeit arbeiten will oder auch kann. Ich denke ich würde mir an Eurer Stelle nach etwas kostengünstigerem umschauen.
 
Ich ging die ganze Zeit von 700T€ für Haus + Grundstück aus :eek:

Bei knapp 900 T€ Gesamtkosten würde ich definitiv aussteigen. :mad:
Das war auch richtig so.
Die 700.000€ gab der Architekt für Grundstück + Erwerbsnebenkosten, Haus + HNK, Doppelgarage, Architektenhonorar, PV und Küche an. Wie geschrieben könnten wir laut Architekt für 700.000€ die Möbel reinstellen. Ich habe nie etwas von 900.000€ geschrieben.

Es sind auch keine 5.500€ netto, sondern wenigstens, wenn man denn das Kindergeld rausrechnet, 6600€ netto
 
Zuletzt bearbeitet:
Das war auch richtig so.
Die 700.000€ gab der Architekt für Grundstück + Erwerbsnebenkosten, Haus + HNK, Doppelgarage, Architektenhonorar, PV und Küche an. Wie geschrieben könnten wir laut Architekt für 700.000€ die Möbel reinstellen. Ich habe nie etwas von 900.000€ geschrieben.

Es sind auch keine 5.500€ netto, sondern wenigstens, wenn man denn das Kindergeld rausrechnet, 6600€ netto
Das Kindergeld unbedingt ignorieren! Im Gegenteil..glaubt nicht das Ihr mit den lächerlichen 180 EUR Kindergeld auskommt. Ich kenne niemanden, der so ein hohes Einkommen hat und gleichzeitig bei den Kindern anfängt zu sparen! Das fände ich auch ziemlich ignorant und "bescheiden"! Unser Kind kostet uns aktuell ca. 1100 EUR pro Monat. Da ist jedoch PKV, Privatkita und 200 EUR Klamotten + Ausflüge (Zoo etc.) dabei. Die teure Privatkita hätte eigentlich nicht sein müssen..leider gab es hier keine akzeptable Kita mit einem freien Platz.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
ich glaube saarschwabe stellt jetzt auf stur. hier eine kleine pro / con liste

+
gutes sicheres einkommen

-
unübersichtliche baukosten die ständig steigen
sondertilgung die aus fiktiven posten bezahlt werden will
sehr hohes darlehen im vergleich zum einkommen
kaum EK
keine Kind, aber Kinderwunsch verbunden mit risiken wie behinderung, teilzeit , kosten kita etc
riesenhaus mit miesem grundstück
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben