Außenwand für KFW 40 (+) mit WDVS oder nicht?

4,90 Stern(e) 11 Votes
F

Franke86

Hi Leute,

ich bräuchte mal einen Rat. Ich plane im Moment mein Einfamilienhaus, der Bauträger hat standardmäßig 24 Hochlochziegel + 14 WDVS im Programm.
Da ich jedoch auf Kfw 40 (Plus) gehen will, hat er mir gesagt dass ich auf 24 Hochlochziegel + 18 cm WDVS gehen müsste! (Aufpreis hier 1800 €).

Was würdet Ihr mir denn empfehlen? Ist das mit dem WDVS noch "zeitgemäß" oder macht man das nicht mehr?

Vorteil wurde mir eben genannt das es eine zweischalige Bauart ist und so besser gedämmt ist und auch besser gegen Schimmel sein sollte.

Da ich auch mal Preise für rein monolithisch wissen wollte, wurde mir folgendes Angebot gemacht (Standard ist 24 Hochlochziegel+ 14 cm WDVS):

  • T9 Ziegel d= 36,5 cm + 900,-

  • 0,09 Porenbeton d= 36,5 cm + 900,-€

  • Hochlochziegel + 18 cm WDVS = KFW 40+ Konform => + 1.800,- €

  • T9 Ziegel d= 42,5 cm = ? KFW 40+ Konform => + 7.000,- €

  • 0,09 Porenbetonstein d= 42,5 cm = ? KFW 40+ Konform => + 7.000,- €

Was würdet ihr davon nehmen, bzw sind die Aufpreise normal oder ist das zu viel?



Kurz zum Haus, es ist ein freistehendes Einfamilienhaus, mit Flachdach, ca 160QM Fläche, Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Heizung Fernwärme.


MfG
 
B

Baranej

Behalte beim T9 Ziegel die Schallschutzwerte im Auge. Lass dir lieber Angebote für einen gefüllten Ziegel machen (Perlit oder MW).
Da werden die Aufpreise aber schon höher sein.

Falls dich das "Plastik" am WDVS stört, kannst du dir auch als WDVS Mineralwolle anbieten lassen.
 
Zuletzt aktualisiert 18.07.2024
Im Forum Bauplanung gibt es 4869 Themen mit insgesamt 97510 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Außenwand für KFW 40 (+) mit WDVS oder nicht?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Bungalow Ausbau zu Einfamilienhaus - Kosten, KfW Förderung & Planung 12
2Putzrisse bei monolithischem Wandaufbau ohne WDVS zu erwarten? 17
3KfW 55 oder 40+ für Neubau Einfamilienhaus in Würzburg? 27
4Planung eines Einfamilienhaus 12
5Vorhaben: Einfamilienhaus mit Doppelgarage am Niederrhein 12
6Planung Einfamilienhaus-Neubau Engergieberatung 14
7Doppelte KFW 297 Förderung durch zwei Wohneinheiten? 16
8Neubau eines Einfamilienhauses Einfamilienhaus 125qm in brandenburg 14
9Finanzierungsangebot Einfamilienhaus 28
10Dachdämmung von KfW 55 auf KfW 40 auf den Boden des Dachbodens 12
11Baukosten für Einfamilienhaus und Frage ob GU oder Architekt 28
12Kauf Einfamilienhaus Neubau Energieeinsparverordnung Standard perspektivisch ausreichend? 24
13Wandbaufbau Dämmung für Kfw 70 Haus okay? 19
14Finanzierung eines Einfamilienhaus mit 170qm 30
15Einfamilienhaus + Grundstück (kauf oder Erbpacht) mit hohen Zinsen 26
16Material Außenwände und Innenwände (KfW 55 Standard) 41
17Finanzierung für Einfamilienhaus machbar? 20
18Finanzierungsanfrage Einfamilienhaus KP 365.000€ 44
19Energieberater für ein KfW 70 Hauses kostet 2.500€? 29

Oben