Alternative zum Flachdach

4,60 Stern(e) 5 Votes
S

Sheriff

Hallo zusammen,

wir sind gerade bei der Planung unseres Eigenheims. Wir kommen einigermaßen voran, allerdings macht der Bebauungsplan uns einen Strich durch die Rechnung was das Thema Dachform angeht. Dort steht: "Für Hauptbaukörper sind nur Satteldach, Pultdach, Walm- und Krüppelwalmdach sowie Kombinationen aus Sattel- und Pultdächern zulässig. Für überdachte Stellplätze und Garagen sind weiterhin Flachdächer zulässig."

Im Anhang erste 3D-Ansichten unserer Planung. Wir sind der Meinung, dass nur ein Flachdach dazu passen würde, zumal wir auch kein weiteres (Halb-) Geschoss möchten.

Gibt es Eurerseits noch Ideen welche Dachform sich in diesem Fall eignen würde?

Vielen Dank
alternative-zum-flachdach-70472-1.jpg

alternative-zum-flachdach-70472-2.jpg
 
T

toxicmolotof

Der Baustil sieht sehr modern aus, daher würde ich aus optischen Gründen zu einem Pultdach tendieren. Ist aber meine private Meinung. Wenn es ein Flachdach werden muss, dann sollte man sich nach einem entsprechenden Grundstück umsehen wo es erlaubt ist. Oder das OG komplett zu einer Garage umbauen. Damit wird man aber wohl doch nicht durchkommen.
 
N

nordanney

Ich schließe mich dem flach geneigten Pultdach an. Habt Ihr schon mit dem Bauamt über eine Ausnahmegenehmigung gesprochen?
 
S

Sheriff

Entschuldigt bitte, habe eine wichtige Info vergessen: "Die zulässige Dachneigung beträgt mindestens 30 und höchstens 45 Grad." Habe mal ein Pultdach mit 30 Grad eingesetzt und das sah eher bescheiden aus, weil es einfach auf die Länge nach hinten raus viel zu hoch wird..

Mit dem Bauamt haben wir noch nicht gesprochen. Wird auch eher sehr schwer werden eine Ausnahmegenehmigung zu bekommen, weil es das letzte nicht bebaute Grundstück im Baugebiet ist...
 
E

E.Curb

Moin,

Wird auch eher sehr schwer werden eine Ausnahmegenehmigung zu bekommen, weil es das letzte nicht bebaute Grundstück im Baugebiet ist...
...und vor allem, wie willst Du die Ausnahmegenehmigung/Befreiung begründen ? Gefällt mir nicht, gibt's nicht
Ich denke, Du musst Dich mit flachgeneigtem Pult- oder Satteldach anfreunden. Ich persönlich mag eigentlich ganz gern das Pultdach

Gruß
 
Zuletzt aktualisiert 17.07.2024
Im Forum Dach gibt es 763 Themen mit insgesamt 6488 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Alternative zum Flachdach
Nr.ErgebnisBeiträge
1Stattvilla mit "Satteldach" oder Flachdach 37
2Kombination aus Pultdach und Flachdach 14
3Staffelgeschoss, Dachgeschoss, Satteldach, Flachdach 11
4Einfamilienhaus zwei Vollgeschosse, Pultdach, kein Keller 31
5Satteldach und Dachschräge planen 18
6Probleme mit Bauamt wegen Anböschen, Stützmauern! 27
7Sattel- oder Flachdach - Erfahrungen? 18
8Vorgehensweise bei Grundstück ohne Bebauungsplan 11
9Flachdach undicht, reparieren oder mit Dachstuhl überbauen? 24
10Satteldach als Nutzfläche 12
11Was würdet Ihr auf dieses Grundstück bauen? 16
12Umfrage Satteldach Kniestockhöhe 38
13Einfamilienhaus an Hanglage, ca. 220 m², 2,5 Geschossig, Satteldach - Ideen? 75
14Bauamt will Ortsbesichtigung. 116
15Bodengutachten an Grundstück ergab hohes Grundwasser 10
16Baulandumwandlung Feldgrundstück, Widerspruch, Bauamt, Baugesetze 13
17Satteldach abtragen und Walmdach, Flachdach oder Pultdach errichten 23
18Drainage auf dem Grundstück verlegen 18
19Hausplatzierung auf Grundstück, Ideen gesucht 23

Oben