Alte Heizung erneuern mit WP oder Gastherme und Brauchwasserwärmepumpe

4,60 Stern(e) 7 Votes
Tolentino

Tolentino

Muss halt gut entkoppelt werden sonst übertragen sich die Vibrationen auf die Wand und von dort aufs ganze Haus... Warum geht auf der Seite kein Sockelfundament?
 
G

GePrest

Muss halt gut entkoppelt werden sonst übertragen sich die Vibrationen auf die Wand und von dort aufs ganze Haus... Warum geht auf der Seite kein Sockelfundament?
Aufstellung am Boden problematisch, da Abstand zur Grundstücksgrenze nur ca 50cm wären und oben könnte man die Wärmepumpe mittig montieren. Ich frage mich ob sich die Ausbreitung des Schalls bei Montage oben an der Giebelseite anders darstellt.
 
Tolentino

Tolentino

Anders im Bezug worauf?
Niederfrequenter Schall breitet sich eher kugelförmig aus und ist weniger anfällig für Reflektierende Flächen.
Wie lösen es denn die Nachbarn?
 
G

GePrest

Anders im Bezug worauf?
Niederfrequenter Schall breitet sich eher kugelförmig aus und ist weniger anfällig für Reflektierende Flächen.
Wie lösen es denn die Nachbarn?
Die Nachbarn haben beide Gas, soviel ich weiß ist bei beiden nicht geplant die Heizung zu tauschen, da beide die alte Heizung schon vor ein paar Jahren erneuert haben
 
D

Deliverer

Wenn sie es nicht planen, wird es sie überraschen.
Also am besten mal bei nem Kaltgetränk die gemeinsame Zukunft mit Wärmepumpen planen. ;-)
 
Zuletzt aktualisiert 02.10.2022
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1797 Themen mit insgesamt 27535 Beiträgen
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben