[ zinsbindung] in Foren - Beiträgen

Sondertilgen oder am Markt anlegen? Alternativen?

[Seite 16]
Sehr interessantes Thema! Ich beschäftige mich gerade auch damit. Wir haben vor 2 Jahren einen Baukredit i.H.v. 350k aufgenommen. Zinsbindung 15 Jahre, 1,86% Zins. Angefangen haben wir mit Minimaltilgung von 2%. Sondertilgung jedes Jahr bis zu 17k möglich. Ohne SoTi würden nach der Zinsbindung ...

... im Schnitt eher 8% im Jahr zugelegt. Die 100% in ETF zu pumpen ist allerdings auch risikoreich, da wir wenn die 15 Jahre Zinsbindung um sind ja das angesparte Geld brauchen, allerdings kann niemand voraussagen wie der Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt X aussehen wird. Bei ETF sollte man ja ...

[Seite 2]
Was meinst du konkret mit "die laufende Finanzierung nicht gefährden"? Wir haben ja eine 15J Zinsbindung. Unsere regulären Raten zahlen wir ohne Frage. Aber von der Menge der erbrachten Sondertilgungen hängt natürlich ab wie viel Geld am Ende des 15J Zeitraums noch als Kredit offenbleibt ...

[Seite 3]
... ETF-Fondssparplan der SoTil vor. Selbst wenn zum Zeitpunkt des Zinsbindungsende der Markt schlecht stehen sollte, kann man ja einfach eine neue Zinsbindung abschließen und weiterfinanzieren. Außerdem sichert man sich so mit gegenläufigen Investitionen ab. Befinden wir uns zum Ende der ...

[Seite 5]
... werden wir es auch so handhaben, dass wir versuchen den Kredit (wir haben unseren Hauskredit entsprechend gesplittet) mit der niedrigsten Zinsbindung so schnell wie möglich abzubezahlen - somit auch sonderzutilgen, so dass das Risiko einer eventuell erhöhten Zinslast in Zukunft etwas ...



Oben