Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
115
Gäste online
1.075
Besucher gesamt
1.190

Statistik des Forums

Themen
30.367
Beiträge
399.529
Mitglieder
47.727

Wielange dauert es bis das Haus gebaut wird? 1 Jahr?!

4,00 Stern(e) 14 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Warum denn die eile wenn ich fragen darf? Eigentlich bist du aktuell in einer super Situation. Du kannst jetzt entspannt und ohne Druck planen und aussuchen. Das geht nicht immer.
 
Warum denn die eile wenn ich fragen darf? Eigentlich bist du aktuell in einer super Situation. Du kannst jetzt entspannt und ohne Druck planen und aussuchen. Das geht nicht immer.
Kurze Erklärung: wir haben geheiratet, meine Eigentumswohnung ist zum Ende des Jahres verkauft und meine Frau hat eine 65qm Mietwohnung. Dorthin ziehe ich nun erst mal. Aber auf so kleinem Raum für über 1 Jahr noch wohnen ist nicht einfach. Außerdem möchten wir ein Kind haben. Wenn das Haus in einem 3/4 oder 1 Jahr stehen würde, wäre es ja ok. Aber noch über 1 Jahr warten bis es mit dem Hausbau losgeht, ist irgendwie zu lange.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Vom ersten Planungsgespräch bis zur Baugenehmigung sind knapp 8 Monate bei uns vergangen. Es war etwas komplizierter da wir vom Bebauungsplan abgewichen sind. Ansonsten hätten wir wohl nur 3 Monate benötigt. Während das Genehmigungsverfahren lief, haben wir uns eine Baufirma gesucht. Unmittelbar nach Baugenehmigung haben wir die Baufirma dann beauftragt und diese hat dann zwei Wochen später mit den Bauarbeiten begonnen. Wir haben vertraglich eine Bauzeit von höchstens 40 Kalenderwochen vereinbart.
 
Vom ersten Planungsgespräch bis zur Baugenehmigung sind knapp 8 Monate bei uns vergangen. Es war etwas komplizierter da wir vom Bebauungsplan abgewichen sind. Ansonsten hätten wir wohl nur 3 Monate benötigt. Während das Genehmigungsverfahren lief, haben wir uns eine Baufirma gesucht. Unmittelbar nach Baugenehmigung haben wir die Baufirma dann beauftragt und diese hat dann zwei Wochen später mit den Bauarbeiten begonnen. Wir haben vertraglich eine Bauzeit von höchstens 40 Kalenderwochen vereinbart.
...und wie läuft es bis jetzt?
 
Kurze Erklärung: wir haben geheiratet, meine Eigentumswohnung ist zum Ende des Jahres verkauft und meine Frau hat eine 65qm Mietwohnung. Dorthin ziehe ich nun erst mal. Aber auf so kleinem Raum für über 1 Jahr noch wohnen ist nicht einfach. Außerdem möchten wir ein Kind haben. Wenn das Haus in einem 3/4 oder 1 Jahr stehen würde, wäre es ja ok. Aber noch über 1 Jahr warten bis es mit dem Hausbau losgeht, ist irgendwie zu lange.
Wenn du jetzt erst anfängst über das Haus nachzudenken, wirst du frühstens in 3-4 Monaten einen Vertrag unterschrieben haben. Dem schließt sich die Baugenehmigung an. Halbwegs realistisch wäre der Baubeginn im Herbst 2020. Drin bist du dann 6-9 Monate später.
 

Ähnliche Themen
21.02.2018Baugenehmigungsunterlagen im Original an Baufirma?Beiträge: 28

Oben