Welchen KFW Standard und welche Technik bei Neubau

4,00 Stern(e) 9 Votes
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Sie befinden sich auf der Seite 8 der Diskussion zum Thema: Welchen KFW Standard und welche Technik bei Neubau
>> Zum 1. Beitrag <<

B

Bookstar

Zirkulation ist ein muss für gewissen Komfort. Würde es auf keinen Fall weglassen, nervt extrem auf warmes Wasser zu warten.
 
H

haydee

Keine Zirkulationspumpe bei 190 qm. Allerdings ist das Hauptbad direkt über der Haustechnik.
Das warme Wasser kommt bei uns in den Bädern sehr schnell und werden nicht erst zum Eiszapfen wie in der alten Wohnung. In der Küche dauert es etwas, was nicht stört das Spülbecken ist groß.

Ist das KFW-Darlehen überhaupt noch interessant?
Wollt ihr das Haus in den nächsten 10-15 Jahren verkaufen?
Wenn beides Nein
Würde ich jetzt Gas und Kontrollierte-Wohnraumlüftung nehmen
Später evtl. Solar oder Photovoltaik und Wärmepumpe nehmen.
 
L

lesmue79

KFW 55 ist wenn dann nur ne Notfalllösung, eigentlich bevorzugen wir eine Förderung durch die ISB Bank Rheinland-Pfalz...

Verkaufen kommt nur in den Sinn wenn es aus Gesundheitlichen Gründen erforderlich ist. Prinzipiell ist es geplant so lange im Haus zu bleiben wie wir mit den Füßen voran vom Bestatter rausbgetragen werden.

Ne Vorhaltung/Leerrohre für spätere Solar oder Photovoltaik Anlage würden wir vorsehen.

Oder dann halt später wenn die Gas-Brennwert alt genug ist bzw mal kaputt ist, dann halt auf ne Wärmepumpe wechseln. Die werden ja mit der Zeit gewiss nicht teurer und ineffizienter...wird ja dann evtl. auch noch gefördert.
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Haustechnik / Ökologisches Bauen gibt es 920 Themen mit insgesamt 12131 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Welchen KFW Standard und welche Technik bei Neubau
Nr.ErgebnisBeiträge
1KFW70 mit Gas-Solar Heizung Beiträge: 65
2Neubau ohne Solar und ohne Wärmepumpe möglich? Beiträge: 20
3Vorbereitung für Photovoltaik oder Solarthermie bei Luft-Wasser-Wärmepumpe Beiträge: 18
4KfW55: Gas oder Luft-Wasser-Wärmepumpe mit/ohne Photovoltaik Beiträge: 17
5Hausbau, KFW70, ca. 150m², welche Heizung? Gas/Luft-Wasser-Wärmepumpe? Beiträge: 36
6Energieeinsparverordnung 2016 / KFW55 / Gas+Solar in 2016 Beiträge: 28
7Gas, Wärmepumpe und Solar für ein Einfamilienhaus? Beiträge: 36
8Wärmepumpe / Endenergiebedarf / Jahresarbeitszahl? Beiträge: 20
9Nibe F750 oder Luft-Wasser-Wärmepumpe Erfahrungen? Beiträge: 10
10Erfahrungen mit Wärmepumpen und Photovoltaik? Beiträge: 39
11LWW, Gas oder Erdwärme Betriebskosten Erfahrungen Beiträge: 35
12Photovoltaik-Anlage bei Neubau: Würdet ihr eine einbauen Erfahrungen? Beiträge: 31
13Photovoltaik-Anlage für Warmwasseraufbereitung und Einspeisung Beiträge: 15
14Natursteinheizung in Verbindung einer Photovoltaik Anlage sinnvoll? Beiträge: 16
15Wärmepumpe autark mit Photovoltaikanlage betreiben. Beiträge: 88
16Kontrollierte-Wohnraumlüftung oder Photovoltaik Anlage? Entscheidungshilfe gesucht, pro/kontra Beiträge: 18
17Neue Photovoltaik-Anlage mit Speicher im Einfamilienhaus Erfahrungen Beiträge: 39
18Aufwertung von KfW 55 zu KfW 40+ Beiträge: 16
19Erschließungskosten für Gas und Abwasserleitungen Beiträge: 11
20KfW 40+ und 10.000 Häuser Programm - Anforderungen an Photovoltaik? Beiträge: 13

Oben