Wasserführender Kaminofen FBH, Wärmepumpe Fotovoltaik Neubau?

4,30 Stern(e) 4 Votes
T

toxicmolotof

Hier in der Gegend kostet ein RM Holz auch gerne mal 70-80 Euro inkl. Lieferung. Und ein Ofen ist kein Pflichtprogramm für ein Haus. Weder mit Gasanschluss, noch mit WP. Dieses Argument (Mehrkosten) zieht also nur, wenn sowieso ein Ofen geplant war. Sonst kommt bei einer WP sogar noch der Kaminzug dazu.
 
EveundGerd

EveundGerd

Wir hatten in unseren ersten Planungen einen Pelletofen mit Wassertasche. Versch. Händler äußerten dazu folgendes:

Ein wassergeführter Ofen heizt im Kreislauf ganz gut zu aber dadurch würde sich die an den Raum abgebende Wärme verringern. Hinzu kommen die Mehrkosten eines Kaminzuges, die Anschaffungskosten für diese Art von Ofen ist auch wesentlich teurer, die Heizung muss entsprechend geplant werden.
Ein Ofen, egal welcher Sorte, käme bei FBH nur gut, wenn man nach dem Ofen leben würde, da die FBH träge reagieren würde und man im Zweifel die Fenster aufreißt weil die Bude zu warm wird. Heizen für die Katz wollten wir nicht.

Erfahrungswerte aus der Nachbarschaft bestätigten diese Aussage.

Wir verbauen jetzt eine Gasbrennwertheizung mit Warmwasserspeicher und FBH. Einen Holzofen hatten wir im alten Haus. Auf den Dreck, das Holzmachen und schleppen habe ich keine Lust mehr, mein Mann kann aus gesundheitlichen Gründen schon länger nicht mehr. Holz kostet bei uns ca. 70-80€ pro Festmeter. Daher wären Pellets in Frage gekommen.
Ohne Wassertasche mit allem Drumherum wäre der Ofen fast 13.000,00 € gekommen.
Viel Geld!

Über Heizungsarten streiten sich aber immer die Geister .

Geht mal zu einem oder zwei, drei Ofenbauern und lasst Euch beraten. Das ist das vernünftigste.

Man nimmt daraus viel mit.
 
Cascada

Cascada

Ich finde, die Haustechnik sollte konkret erst gewählt werden, wenn nähere Daten bekannt sind (Heizlast). Dann kann man sich konkret überlegen, ob und wie etwas sinnvoll ist. Bei einem gut gedämmten Haus in einer nicht allzu kalten Region genügt vielleicht die LWWP - und man sollte sich diese Kombi nicht antun, weil z.B. ein hier notwendiger Pufferspeicher an der Effizienz des Gesamtsystems nagt. U.U. lieber ein kleiner "optischer" Ofen - falls überhaupt. Wir heizen rund 200qm (inkl. Keller) ausschließlich mit der WP und vermissen das Feuer nicht. Kein Kamin, keine Schlotfeger, keine Vorratshaltung, keine Arbeit, kein Dreck - sehr niedrige Heiz-/WW-Kosten (2014 < 2000kw/h in kalter Region mit 4 Personen) - passt
 
F

Flose89

Ofen kommt bei meinem Neubau wegen der Optik und Gemütlichkeit rein.
Aber ohne Wassertasche!

Im Elternhaus hat die Wassertasche eher enttäuscht. Der Brennholzbedarf ist wesentlich gestiegen und die Zeit bis der Ofen "warm" war hat sich fast verdoppelt...
 
A

Adieu liebster

Heizbedarf pro Jahr liegt bei maximal 1000 €... wenn alles schlecht geplant wurde.

Bin mittlerweile der Meinung das sich aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten einzig selbstgebuddelter Grabenkolektor, Luft/Luft WP (Haus muss dazu passen) oder Gas mit Solar lohnen
Doppelte Systeme gleich schon mal gar nicht - Heizen ist zu "günstig" dafür.

LWWP ist attraktiv weil es rechnerisch sehr begünstigt wird.

Zum Thema Heizlast: da es Heizungen eh nur in 2 kW Sprüngen gibt kann man dafür auch überschlagen.
 
Zuletzt aktualisiert 28.11.2021
Im Forum Heizung / Klima gibt es 1703 Themen mit insgesamt 24624 Beiträgen

Ähnliche Themen
23.02.2015LWWP mit Solarthermie und Kamin? Kosten/Nutzen/SinnBeiträge: 34
08.10.2021LWWP in Kombination mit FBH arbeitet nicht korrektBeiträge: 65
07.02.2016Kombination LWWP + Solarthermie + Ofen oder nur Ofen und LWBeiträge: 13
15.01.2021LWWP bei Sanierung als Effizienzhaus Denkmal (160% EnEV) sinnvoll?Beiträge: 21
19.03.2021LWWP mit wasserführendem Kaminofen kombinierenBeiträge: 57
29.04.2018Gasheizung + Solar & KWL oder LWWP EnEV 2016Beiträge: 26
15.05.2016Erfahrungen mit Kamin mit WassertascheBeiträge: 34
24.07.2019ENEV2016 oder KFW 55 für Bungalow mit LWWP & KWL optional PVBeiträge: 47
15.02.2019Aktuelle Testberichte LWWPBeiträge: 19
08.06.2020LLWP vs LWWP vs RGK - UnterschiedeBeiträge: 50

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben