Video Türsprechanlage - Welche ist empfehlenswert?

4,60 Stern(e) 15 Votes
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Sie befinden sich auf der Seite 4 der Diskussion zum Thema: Video Türsprechanlage - Welche ist empfehlenswert?
>> Zum 1. Beitrag <<

A

Andre-Jana

Hallo zusammen.
Hat jemand von euch das System AV-2DI-01 von GOLIATH verbaut? Die zahlreichen Funktionen und der im Vergleich zu Gira relativ günstige Preis machen mich doch neugierig. Leider finde ich im Netz keine aussagekräftigen Tests oder Erfahrungsberichte von Nutzern.
Was haltet ihr von dem System?
 
sirhc

sirhc

Den Doorbird habe ich auch gesehen, das Problem bei dem Ding ist, dass der IP Traffic nicht lokal in deinem Hausnetz bleibt sondern alles über die Server von Doorbird läuft. Sprich, wenn einer deren Server hackt (und ja, die können gehackt werden, wie jeder andere auch!!) kann jemand mit einem Tastendruck alles Haustüren auf der Welt die an einem DoorBird hängen öffnen. Das ist ein totales NoGo und vollkommen indiskutabel!
Das beschäftigt mich momentan auch.
Wäre es nicht so möglich:
Zu Hause: Doorbird + Klingel innen + nur Knopf zum Sprechen
Unterwegs: Doorbird meldet sich mit Video auf Handy über App + nur sprechen

Sprich, den Doorbird einfach nicht mit dem Türöffner verdrahten. So kann man von zu Hause und von unterwegs sprechen, aber die Schwachstelle "Tastendruck öffnet Haustür" besteht nicht.

Wenn ich sehe was so ein Siedle Sprechset von gestern kostet, dann hätte ich schon gerne eine zeitgemäßere Variante, aber ohne dass die Sicherheit zu kurz kommt.

VG!
 
A

Andre-Jana

Hi Andreas.
Es gibt das System auch mit kleineren Bildschirmen. Dann liegt man bei ca. 550€.
Fingerprint möchte ich eigentlich unabhängig von der Sprechanlage einrichten.
Ich finde nichts vergleichbares von anderen Herstellern zu dem Preis.
-Zwei Bildschirme
-Speichert nach dem Klingeln Bilder der Personen
-Lässt sich per App bedienen
Oder hast du einen guten Vorschlag welches Gerät man nehmen könnte.

Gruß
André
 
andimann

andimann

Hi Andre,

ich habe mich nach einiger Suche von jeglichen "IP klingeln" verabschiedet. Einfach aufgrund der kaum abschätzbaren Sicherheitsproblematik.
In dem Augenblick, wo die Haustüranlage im Netz hängt ist die von überall auf der Welt angreifbar.
Eine konventionelle 2 Drahtverkabelung kannst du, wenn sie richtig gemacht ist, nur am Sicherungskasten manipulieren. Dafür musst du aber ohnehin schon im Haus sein.

Daher kommt bei uns nun eine stinknormale Gira Gegensprechanlage mit Keyless Modul zum Einsatz.

Eine Kamera könnte man immer noch parallel nachrüsten, die sollte aber mit dem Türöffnen nichts zu tun haben.

Viele Grüße,

Andreas
 
Uwe82

Uwe82

Einfach aufgrund der kaum abschätzbaren Sicherheitsproblematik.
Deswegen habe ich dafür getrennte Netze mit Firewall dazwischen. Und bevor jemand Dein Netz von außen knackt, wirft er wahrscheinlich lieber eine Scheibe ein.

Aber ich stimme Dir zu, für einen Otto-Normal-User, der es nicht sauber installiert bekommt, ist die Sicherheitsproblematik schon mal schwer zu erkennen.
 
Zuletzt aktualisiert 23.07.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 784 Themen mit insgesamt 13161 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Video Türsprechanlage - Welche ist empfehlenswert?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Türsprechanlage - GIRA / 2N / Doorbird / Goliath? 10
2Fingerprint-Türschloss,KNX und Alarmanlage scharf schalten ? 22
3KNX-Smarthome Türsprechanlage Empfehlung - Einfamilienhaus 31
4Gegensprechanlage gesucht 26
5Elektronische Haustür mit Fingerprint Eingang 22
6Smarthome Videotürklingel Empfehlung 90
7Welchen Fingerprint Sensor für Neubau 16
8Fingerprint Zahlenschloss nachrüsten! 35
9Haustür mit A-Öffner oder Motorschloss bei Fingerprint 12
10Fingerprint für Garage und Verbindungstür zum Haus gesucht 18
11Haustür - Türcode oder Fingerprint? 36
12Zugang zu Haus und Garage: Schlüssel vs Codetaster vs Fingerprint 24

Oben