Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
89
Gäste online
1.014
Besucher gesamt
1.103

Statistik des Forums

Themen
29.601
Beiträge
381.554
Mitglieder
47.237

Video Türsprechanlage - Welche ist empfehlenswert?

4,50 Stern(e) 12 Votes
oh, ich hatte jetzt mehrere Bilder gesehen und es sah ganz gut aus.
die 2N IP Verso ist mit knapp 1000€ relativ teuer wie ich finde.
Ja, ich hab das 2-Modul-Set mit Keypad (für etwa 1100€), weil ich Fingerprint schon habe (der soll dafür wohl dieses Jahr noch kommen), Alternativ gibt es dann noch NFC oder RFID. Und eben ohne Innengerät.

Aber das Ding kann echt viel: App-Bedienung für iOS und Android und Weitergabe an SIP-Geräte wie FritzBox. Letzteres habe ich schon konfiguriert und das funktioniert perfekt mit unseren alten MT-F inklusive Bild von der Kamera (kein richtiges Video, aber es wird alle paar Sekunden aktualisiert).

Zudem kann man verschiedene Benutzer anlegen, denen man Türcodes zuweist, die man entweder zeitgesteuert oder manuell über einen Code aktiv oder inaktiv schalten kann. Und noch viel mehr.

Vorher hatte ich mir auch Gira überlegt, aber ich möchte später ein größeres Videobild an einem Panel haben, das Telefon integrieren können und meine Haussteuerung. Bei Gira ist man da (inkl. einem Wandpanel, das nichts anderes kann, als die Anlage steuern) bei rund 3.500€ ....
 
Ich kann die SHT-7017XM von Samsung empfehlen.
7" TFT-LCD-Farbbildschirm mit Touchscreen.
Erweiterbar um bis zu 4 Innen- und 1 Außenstation und 1 Überwachungskamera
Ruhemodus (Mute)
Alarmfunktion bei Demontage der Außenstation.

Aber kein Schnappschuss beim Klingeln.

3x SHT-7017XM
1x SHT-CP611
1x Unterputzdose für Außenstation
1x Hutschientrafo
=1,2k


Die AV-2DI-01 von GOLIATH ebenfalls 7" finde ich noch besser, habe aber leider zu spät davon erfahren.
- MicroSDHC Speicherkarten Slot
- Aufzeichnung von Besucher Nachrichten
- Bild, Audio und Videoaufnahme (auch bei Abwesenheit)
- Mobile App für iOS und Android vorhanden
- Anbindung von bis zu 8 IP Kameras

Allerdings auch teurer.
 
hast du dazu die SHT-CN610E Station?Was natürlich etwas eingeschränkt ist, sind die 90° bei der Kamera.
Könntest du Vielleicht paar Bilder machen und die reinstellen?
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich habe statt Aufputz SHT-CN610E die Unterputz SHT-CP611 Außenstation genommen.
Das ist eine Unterputz Außenstation und die Kamera ist von Außen so gut wie nicht zu erkennen. Was ich persönlich gut finde.
Das ist aber auch gleichzeitig der Nachteil bei dem Erfassungsbereich.
Gira hat z.B. eine Riesen Linse vor der Kamera sitzen, fand ich nicht schön. Außen eine Riesen Kamera und innen ein mini Monitor.
Die SHT-CP611 Außenstation hat sogar nur 75° Erfassungsbereich. Ich habe einfach meine WDVS-Platten im Eingangsbereich rechts und links schräg geschnitten, so dass die Schnittfläche rechtwinklig zu der Fläche vor der Tür ist und die Außenstaton kommt in die Stirnseite der Dämmung.
So ist eine gute Ausrichtung der Kamera gewährleistet und der Eingangsbereich sieht mit den Schrägen schicker aus.

Die Nachteile der Anlage:
Bedienungsanleitung nur in (ich glaube) Koreanisch und Englisch. Dafür aber viele Bilder und leicht zu verstehen.
Die SHT-CP611 Außenstation summt leise. Ist aber nur abends wenn es draußen leise ist wahrnehmbar. Stört aber die Kommunikation nicht. Wie die anderen Außenstationen sind? k.A.
 

Anhänge

weißt du ob die VDV610 ein Schnappschuss beim Klingeln macht? Ich finde dazu nichts..
Nein leider nicht. Wie gesagt, ich hab sie ja nie getestet. Aber wenn es nicht in den Unterlagen steht, wird die das sicher nicht machen. Du bräuchtest ja auch wieder ein Menü, um die Schnappschüsse anzuschauen.
 
Oben