Video Türsprechanlage - Welche ist empfehlenswert?

4,60 Stern(e) 14 Votes
rick2018

rick2018

Wenn deine jetzigen Kameras für dich ausreichen dann tut es etwas Vergleichbares für die Klingel auf jeden Fall.

Bei dir ist es ja eher zum Spielen und mal kurz schauen. Mit echter Überwachung und Schutz hat es nicht viel gemein. Denke dein System ist auch nicht gegen Stromausfall gesichert bzw. es gibt auch kein externes Backup...
3 Tage Aufzeichnung ist nichts. Wenn du mal im Urlaub bist und was passiert überschreibt das System nach 3 Tagen...
Von außen kommst du aktuell nicht darauf? Gerade wenn ich nicht zu Hause bin will ich doch informiert werden wenn etwas passiert....
Du hast die Kameras im gleichen lokalen Netzwerk? Ist egal ob du lokal auf die Kameras zugreifst oder nicht. Die Funken wahrscheinlich nach Hause wenn du Ihnen nicht den Internetzugriff entziehst. Wenn du jetzt noch einen DLNA Server betreibst gehen vermutlich deine Fotos, Videos gleich mit über die Leitung.
Ein gutes System für den Zugriff ist ein NVR oder NAS (z.B. Synology oder QNAP).
Zugriff von außen ist doch easy. Einfach per VPN ins Heimnetz und dann wie zu Hause zugreifen. Ist kostenlos. Im schlimmsten Fall nimmst du die VPN-Funktion der Fritzbox. Gibt aber auch noch andere Möglichkeiten.
 
K

KampfKraut

Dann schau ich mal was ich finde und schreib es hier. Bin gerade etwas kurz angebunden ^^

Ob man es "zum spielen benutzen" nennen will ist Ansichtssache. Wir haben damit schon mehr als 1 mal einen "Mülltonnenntreter" identifizieren können. Hat gereicht das dieser dann ein Bußgeld bekommen hat (Zumindest hat der Dorfpolizist eins verhängt)

Ansonnsten reichen uns 3 Tage (speichern) dicke aus. Meine Eltern gehen nicht mehr in den Urlaub und darum ist immer min 1 Person zu Hause - seit 30 Jahren durchgehen (Bester Einbruchschutz sowieso ^^)

Die Kameras hängen im gleichen Netzwerk - richtig. Aber meine Daten wie Bilder etc habe ich auf einem selbst gebauten Server liegen (Win 10/64 Bit - verschlüsselt) Hab da schon ein Auge darauf

Den Zugriff von außen nehme ich dann mal in die Hand - schließlich kann ich dank FB auch von unterwegs die Haustüre öffnen
 
M

Martin91

Hallo, Thread ist schon etwas älter, aber vielleicht lässt er sich ja wieder aufleben.
Stehe auch vor der Frage, welche Videosprechanlage ich verbauen soll.
Soll auf jedenfalls App-gesteuert sein (Türöffner, Benachrichtigung bei Bewegung und Klingeln, Gegensprechfunktion) und sollte ein 2-Draht-Bus-System (kein Lan-Kabel gezogen) zur Innenstation sein.
Im Obergeschoss hätte ich gerne eine weitere Innenstation als Slave, für die ich keine extra Verkabelung verlegt habe (außer natürlich Strom), soll sich also per WLAN mit der Master-Innenstation verbinden lassen.
Gefallen hätte mir soweit die Doorbird D2101V, aber leider nur umständlich mit teurem Adapter auf 2-Draht möglich und weitere Slave-Innenstation nicht ohne Kabelanbindung möglich.
Habe jetzt die Elogoo Video Türsprechanlage (+extra Slave-Monitor X4) gefunden, die eigentlich meinen Wünschen gut entspricht und preislich echt noch im Rahmen bleibt.

Gibt es hier Erfahrungswerte?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
K

knalltüte

der Vollständigkeit halber, ich habe Dahua ausprobiert. Ist bei der Installation sicherlich kein Plug&Play (wie die doppelt so teuren deutschen Handelsnamen auch nicht), funktioniert aber danach stabil und lässt sich im Gegensatz zu den oben genannten Alternativen so einrichten dass nicht alle Daten über ausländische Server laufen. Bin jetzt sehr zufrieden mit dem System ( Klingel, zusätzliche Kameras, Switch usw.).
Hast du diese hier ausprobiert (turm.tech / Dahua) ? (liegt bei mir noch auf dem Experimentiertisch)
Ich persönlich finde die alles andere als PnP , aber nun muss ich mich "durchbeissen".
Verarbeitung und Videoqualität ist aber TOP, auch im Dunkeln. HEK dafür aber "nur" ca. 500 €
netto für alle Komponenten...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben