Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
80
Gäste online
1.237
Besucher gesamt
1.317

Statistik des Forums

Themen
30.458
Beiträge
365.178
Mitglieder
46.387

Unterputzradio Erfahrung?

5,00 Stern(e) 5 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Hallo,

Wir planen in unserem Badezimmer ein Unterputzradio ein zubauen. Hat jemand Erfahrung mit dem Radio von Busch & Jäger oder von Gira, gibt es noch andere Marken die empfehlenswert sind?

Hat jemand einen Tipp für 2 Deckenlautsprecher?
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Ich würde mir Gedanken darüber machen, wie lange es überhaupt noch UKW-Empfang geben wird. Im Zeitalter von DAB und Internetradio ist das sicher nicht mehr lange zukunftssicher. Ich habe deshalb darauf verzichtet und nehme ggfs. lieber mein Fritzphone mit ins Bad, das über Internet auch Radiosender wiedergeben kann. Die Einbauradios sind für die Leistung zudem viel zu teuer.
 
Es ist wahrscheinlich gar nicht mehr zeitgemäß, Radio zu hören, aber wir haben auch das einfachste Teil aus unserer E-Serie B&J, und ich bin glücklich damit. Als Klangkörper dient unsere Vorwand der Toilette - genial.
Ich bin mir zwar sicher, dass wir die nächsten 50 Jahre UKW-Radio hören, aber ich würde mir jetzt auch eher ein USB-fähiges Radio einbauen, dass man dort zumindest ein Handy mit anschließen kann. Oder Bluetooth, oder wie auch immer.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
ich habe bei einem Kumpel ein Busch Jäger WLAN Unterputz-Radio eingebaut. Von den Funktionen fand ich es nicht schlecht. Einrichtung/Installation war einfach. Favouritenliste etc. ist per Smartphone/PC konfigurierbar, ebenfalls ist es auch per Smartphone/PC steuerbar. Da der Lautsprecher nur über die Größe einer Unterputzdose verfügt, darf meine kein so gewaltigen Sound erwartet. Aber für die Größe als Hintergrundmusik ist es völlig ausreichend. Allerdings ist der Preis auch heftig
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben