Türsprechanlage - GIRA / 2N / Doorbird / Goliath?

4,70 Stern(e) 3 Votes
N

nullhorn

Hallo zusammen,

mich umtreibt immer noch das Thema Türsprechanlage.
Seit meinem letzten Post habe ich einige Erkenntnisse gewonnen.

1.) Es gibt für die Fülle der Geräte keinen abschließenden Test oder Empfehlungen.
2.) 95% der Türsprechanlagen sind Cheng-Beng-Ware und damit nicht so dolle verarbeitet.
3.) Viele Anbieter legen ihre Sachen in die Cloud und dann ist man wieder abhängig und extern verwaltet.

Ich hab nun mal 4 Geräte in die engere Wahl genommen.
- GIRA 106 (sehr edel, sehr hochwertig verarbeitet, aber von der weiß ich am wenigsten)
- 2N IP VERSO (edel & hochwertig, ich würde dann sogar die GOLD-Lizenz mit kaufen, aber es fallen wohl noch monatliche Gebühren an und die Bildquali is nicht so pralle)
- Doorbird D2101V (Verarbeitung passt, Bildquali auch nicht so pralle UND Cloud-Zwang?!)
- Goliath Hyprid IP (mmh, von der weiß ich noch nicht was ich halten soll)

Mir gehts mittlerweile auch gar nicht mehr um den Preis, sondern nur noch darum, eine Anlage zu bekommen, die ...
- über IP geht (ganz wichtig, weil jetzt die Kabel liegen)
- die Videoqualität sowohl Tags als auch Nachts gut ist (das ist das größte Problem)
- 3 interne Displays ansteuern kann
- über App UND Browser gesteuert werden kann
- offene Standards hat
- KEINE Cloudlösung
- KEINE Unterhalts- / Folgekosten (monatliche Gebühren)

So, nun meine Frage an die Runde, ob jmd was zu den o.g. Modellen sagen und mir zu dem ein oder anderen Gerät raten kann????

Vielen Dank für eure Hilfe
Flo
 
Araknis

Araknis

Wie im anderen Thread schon geschrieben, ist 2N sehr gut. Die Gira 106 finde ich für den Preis nicht sonderlich viel besser. Einzig die Integrationen in Briefkastenanlagen ist hübscher gelöst. Und sollte man im Gira X1/HS Ökosystem unterwegs sein, ist das eine saubere Lösung.

Ich mag 2N sehr gerne und die mangelnde Bildqualität kann ich hier nicht bestätigen. Schau' dir das Bild bei Gira an, dann siehst du das vielleicht anders.

Was meinst du mit "über Browser gesteuert"? Setup im Browser machen? Türkommunikation im Browser (was irgendwie keinen Sinn macht)? Was geht, ist natürlich ein SIP-Softphone am PC.

Wenn du unterwegs angerufen werden willst und dein Mobilgerät nicht ständig per VPN in deinem LAN hängt, wirst du bei keiner Lösung ohne Cloud auskommen, denn irgendwie muss dich die Klingel ja erreichen.
 
N

nullhorn

GIRA und Siedle fallen raus hab ich fest gestellt, die haben zwar keyless Systeme aber keine RFID sondern eigene Standards. Ich brauche aber zwingend RFID. Hab jetzt hier auch nen ortsansässigen gefunden der 2N macht, mit dem werd ich mal quatschen.
 
rick2018

rick2018

Keyless sprich Fingerprint und/oder RFID nimmt man lieber eKey.
Lässt sich problemlos in die 106 integrieren.
 
M

MBPassion

Bei der Doorbird gibt es keinen Cloud-Zwang. Man kann es lokal im LAN laufen lassen, kriegt dann aber natürlich auch keine Push-Benachrichtigungen aufs Smartphone und kann auch nicht von unterwegs darauf zugreifen.
Was mich an der Doorbird eher stört ist, dass
  • es eine merkliche Verzögerung gibt, sowohl beim Entgegennehmen eines Klingelns über die App, als auch bei der Sprachübertragung. Da ist enormes Verbesserungspotenzial vorhanden. Das gilt übrigens auch für den Fall, dass man im eigenen lokalen Netz ist.
  • die Videoqualität nur mäßig gut ist
  • die Sprachqualität der Außenlautsprecher miserabel ist
  • Die Innenstation hat leider auch keine geringere Latenz und schlechtes Mikro und schlechte Lautsprecher. Bei uns dient es eigentlich nur noch als Klingel.
Das System bekommt auch schon seit längerem keine signifikanten Updates mehr und die App ist von der Usability (insbesondere bei der Konfiguration) in den 2000ern stehen geblieben.

Es ist aber nicht alles schlecht. Die Verarbeitung der Hardware ist sehr gut. Das Zusammenspiel mit dem Türschloss funktioniert sehr gut. Die Doorbird lässt sich auch per API an andere Systeme anbinden (nutze ich allerdings nicht). Die Möglichkeit des RFID-Chips finde ich sehr gut, gerade für Kinder/Jugendliche, die ggf. Gefahr laufen den Schlüssel zu verlieren. Fingerprint-Sensor haben wir keinen verbaut, kann man aber auch machen.

Insgesamt waren mir vor zwei Jahren nicht viele Systeme bekannt, die einen ähnlich weitreichenden Funktionsumfang geboten hätten. Ich hatte mir aber damals zum einen mehr davon versprochen, dass häufiger echte Funktionsupdates kommen würden; und zum anderen konnte ich nicht ahnen, dass die Latenz so groß ist.

Mich würde zum Beispiel interessieren, wenn man einen Bereich zur Straßen/Nachbarn/etc. in der Videoansicht aus-blurren lassen könnte. Das machen andere Systeme von Google oder so bereits.

Fazit von mir: in Ermangelung einer Alternative kann man das nehmen und hat mehr als mit einer Standard-Gegensprechanlage. Von unterwegs aufs Klingeln zu reagieren finde ich angenehm. Systemen mit Cloud-Zwang, insbesondere von den Großen Anbietern, vertraue ich weniger. Findet man aber vom Funktionsumfang ebenbürtige Systeme, sollte man sich genauer anschauen. Insbesondere was Latenz, Bild- und Tonqualität angeht.
 
N

nullhorn

Meine Wahl ist jetzt auf die 2N IP Verso gefallen. Es gibt sicher optisch schönere auf dem Markt, aber mich haben nun einfach die inneren Werte überzeugt:

- Gut verarbeitet.
- Kein Cloud-Zwang.
- über IP
- 3 interne Displays ansteuerbar
- über App UND Browser gesteuert werden kann
- offene Standards hat
- KEINE Cloudlösung
- KEINE Unterhalts- / Folgekosten (monatliche Gebühren)

Außerdem habe ich jetzt einen Distributor vor Ort gefunden, der mir helfen wird und gestern erwähnt hat, dass ich mit dem Kauf noch warten soll den lt. Light&Building kommen bald neue Modelle mit besserer Technik raus.

Grüße
Flo
 
Zuletzt aktualisiert 18.06.2024
Im Forum Elektrik / Elektroplanung gibt es 779 Themen mit insgesamt 13138 Beiträgen


Ähnliche Themen zu Türsprechanlage - GIRA / 2N / Doorbird / Goliath?
Nr.ErgebnisBeiträge
1Wegen Netatmo Klingel beim Access Points die Abstrahlung einstellen? Beiträge: 20
2KNX-Smarthome Türsprechanlage Empfehlung - Einfamilienhaus Beiträge: 31
3Gegensprechanlage gesucht Beiträge: 26
4Video-Türklingel und Überwachungskamera für Neubau Beiträge: 45
5(Smarte) Türsprechanlage an Fritzbox in Neubau planen Beiträge: 16

Oben