Statistik des Forums

Themen
29.816
Beiträge
341.479
Mitglieder
45.398
Neuestes Mitglied
degriech

Traum vom Haus realistisch oder doch eher Träumerei?

3,50 Stern(e) 11 Votes
Einen wunderschönen guten Abend,

ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mir den Traum vom Eigenheim zu erfüllen. Allerdings gibt es einige Faktoren, die mich da etwas zweifeln lassen, wie realistisch das überhaupt ist, bzw. bis zu welcher Summe ich, wenn überhaupt, gehen könnte.

hier mal die Rahmenbedingungen:
ich bin 40, Single und plane daher, die komplette Finanzierung alleine zu stemmen, auch in Zukunft.
Keine Kinder, EK 100k, Einkommen aktuell ~4200, Steigerung um 15% in den nächsten 3 Jahren sehr wahrscheinlich.

Nebenkosten sind bei mir sehr gering, PKW/Handy zahlt der Arbeitgeber komplett. Was mir wichtig ist, ist ein schöner Garten, das Haus kann ruhig kleiner sein, bin ja alleine. Beim Innenausbau könnte ich einiges einsparen.

So, und nun hätte ich gerne Eure Meinung/Einschätzung.... soll ich’s wirklich machen, oder lass ich’s lieber sein?

Gruß
 
Wo soll das Haus sein? Wie groß...
und was soll es unterm Strich kosten?
Mit dem EK und dem Einkommen kann man ein EFH finanzieren.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Klar geht das, aber warum als Single ein Haus bauen?
Entweder es hat eine gute Größe für eine Person, aber man muss ausziehen wenn Partner und Kinder kommen, oder es ist viel zu Groß für eine Person alleine. Wie planst du da mittelfristig?

Wie die Vorredner sagten, nenn mal ein paar Details deines Vorhabens.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Oben