Rohbaukeller/Fundament steht 10 Jahre

4,20 Stern(e) 15 Votes
Super, Danke . Sehr schoen geplant.
Im Bad kommt aber schon ein Doppelwaschbecken?
Was macht eigentlich die Feuchtigkeit in den Kellerwaenden? Sollte doch schon besser sein?
 
Vielen Dank :cool:
In unserem Hauptbad kommt nur ein Waschbecken. Das wäre mit Doppelwaschbecken in der Ecke auch etwas eng sonst. Da haben wir eigentlich immer gut mit leben können :)
Das Bad mit der Sauna ist ja auch nur für uns beide. Unsere Tochter bekommt in der Einliegerwohnung ihr Reich mit eigenem Bad.
Die ist zwar noch recht jung, aber in ein paar Jahren ist sie dankbar ohne ende wenn sie von uns nix mehr wissen will ;-)

Feuchtigkeit haben wir im Wesentlichen nicht mehr drin. ist alles schön trocken bis auf zwei stellen.

Im Technikraum im Keller gibt es noch eine feuchte Stelle, da ist die schwarzisolierung nicht so toll und vermutlich probleme mit Stauwasser.
Das war absehbar.
Wird aufgegraben und schwarzisoliert und ne Drainage reingezogen.
Steht auch bald an, sobald ich einen Bagger gekauft habe.

Oben bei unseren beiden 5 Meter Elementen ist die Bodenplatte etwas schief, sodass aus dem Außenbereich mit leichtem gefälle es aktuell noch bei uns ins Wohnzimmer reinfleisst wenns stark regnet. Natürlich is das gefälle nach innen und nicht nach außen :p
Mal sehen, wie das wird wenn die Fenster rein kommen.

Die Terrasse wird auf gleiche höhe wie unser innenbereich gebracht auch gedämmt(wir haben an der Stelle außen/innenbereich keine thermische trennung durch den Bestand) gefällestrisch aufgebracht und auch gefliest.
Unser Dachdecker wird den Anschluss mit eine Gummigemisch noch versiegeln zwischen (Estrisch/oder war es Dämmung?) und unseren Fenstern außen.
 
Der Traum vom Haus - Wie viel davon kann ich mir leisten?
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Sorry die Frage wollte ich noch beantworten: Der Keller hatte Noppenfolie und Schwarzisolierung. Dämmung nicht. Er ist komplett mit T7 Dämmsteinen gemauert.
 
Oben