Rohbaukeller/Fundament steht 10 Jahre

4,50 Stern(e) 22 Votes
Tags dieser Seite in anderen Beiträgen
Danke - soweit wieder alles gut bei mir. hab mich ganz gut wieder aklimatisiert und hab auch etwas mehr hilfe als ursprünglich geplant. War aber auch nicht nur die Baustelle. Ich hatte noch ein MFH gekauft was mir mehr arbeit gemacht hat und machen wird als ursprünglich geplant.
Update bei meinem Bungalow:
Die Ursache für die feuchte Kellerwand haben wir gefunden.(Eines der ersten Postings in diesem Thread feuchte Ecke) ist heute die Ecke mit dem großen Pufferspeicher.
Es fehlte Drainage bzw. war diese Kaputt und in der Ecke übergang vom Haus zur Terrasse ist ein Riss. Stelle die Tage noch Fotos ein von der Baugrube(so ein 6T Bagger räumt echt gut :)


Nächste Woche kommen zwei 10.000 Liter Zisternen und dann gehts bald schon an die Poolanlage :)
Etwas problematisch ist der das Runde Fundament auf unserer Terrasse. Wir mögen es eher gradlinig und die Rundung stört uns. Leider ist da kein Streifenfundament sondern das ganze geht tatsächlich 3M ins Erdreich. Da hatte das ursprüngliche Bauunternehmen den Bau unnötig teuer gemacht. Das hätte man so nie bauen müssen. aber gut....So is das. Mal schauen wie wir das lösen :)
Fotos kommen die Tage wenns außen was zu sehen gibt :)
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Warum drei Pufferspeicher?
Die freistehende Pumpe ist für den Garten?
Erzähl mal mehr über Pool und Zisternen.
Weiterhin viel Kraft beim Bau.
 
Warum drei Pufferspeicher?
Die freistehende Pumpe ist für den Garten?
Erzähl mal mehr über Pool und Zisternen.
Weiterhin viel Kraft beim Bau.
Gut Beobachtet.
Die Dritte Pumpe ist für den Pool gedacht.
Wir nehmen den großen Pufferspeicher mit 3 *3KW Heizstäben als Wärmetauscher für den Pool. Wir nutzen quasi die Spirale die in dem Puffer eigentlich für eine Solarthermieanlage gedacht ist andersrum für den Pool.
Ich habe ja eine 21kwp Anlage auf dem Dach, die für ein EFH ja gnadenlos überdimensioniert ist und den Pool im Sommer versorgen wird.
Den Pool werden wir vorraussichtlich als Infinitylösung in den Hang hineinbauen und direkt an die Terrasse anschließen. Finale Planung zur ausführung ist noch ongoing.
 
Oben