Grau-weißer Klinker, nur Keramik?

4,60 Stern(e) 8 Votes
T

TinaLa22

Ich habe mich in einen wunderschönen Klinker verguckt… Leider ein Keramik-Klinker (Röben Aarhus weissgrau) Dieser würde mich allerdings nicht nur einen Aufpreis für den Stein an sich kosten, sondern auch zusätzlich um einiges höhere Lohnkosten aufgrund der aufwendigeren Verarbeitung :-(

Ich suche mich schon seit einigen Tagen quer durch alle möglichen Klinker-Hersteller, aber diesen Farbton scheint es tatsächlich nur in „teuer“ zu geben :p

Mein GU meinte, helle (graue) Klinker wären zurzeit angesagt, daher meine Hoffung:

Kennt vielleicht jemand von euch eine Alternative zu diesem Klinker?:cool:
 
11ant

11ant

Leider ein Keramik-Klinker (Röben Aarhus weissgrau) Dieser würde mich allerdings nicht nur einen Aufpreis für den Stein an sich kosten, sondern auch zusätzlich um einiges höhere Lohnkosten aufgrund der aufwendigeren Verarbeitung :-(
Mal ganz dumm gefragt: wie, wenn nicht keramisch, stellst Du Dir denn einen Verblender in einem Farbton aus dem Weiß-Spektrum vor ? - das würde noch ein Kalksandstein sein können (da weiß ich allerdings nicht, wie Du den in einem gräulichen Weiß bekämest, oder gar in einer beliebten Farbstreuung). Klassische Klinker aus Tonen werden durchgefärbt nach dem Brand nicht so weiß sein, da würdest Du eine Engobe nehmen müssen, und dazu kannst Du hier einige Threads lesen, wie enttäuscht die Bauherren über deren Aussehen mit angestoßenen Kanten sind; eine Baustelle ist jedoch kein Mädchenpensionat, und auch die Spediteure sind selten Fachkräfte für rohe Eier.
 
T

TinaLa22

Mal ganz dumm gefragt: wie, wenn nicht keramisch, stellst Du Dir denn einen Verblender in einem Farbton aus dem Weiß-Spektrum vor ? - das würde noch ein Kalksandstein sein können (da weiß ich allerdings nicht, wie Du den in einem gräulichen Weiß bekämest, oder gar in einer beliebten Farbstreuung). Klassische Klinker aus Tonen werden durchgefärbt nach dem Brand nicht so weiß sein, da würdest Du eine Engobe nehmen müssen, und dazu kannst Du hier einige Threads lesen, wie enttäuscht die Bauherren über deren Aussehen mit angestoßenen Kanten sind; eine Baustelle ist jedoch kein Mädchenpensionat, und auch die Spediteure sind selten Fachkräfte für rohe Eier.
Danke für deine Hinweise. Im Prinzip bin ich mir darüber bewusst, aber ich wollte die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es nicht vielleicht doch eine (etwas günstigere…) Alternative gibt und da hier ja einige mit etwas mehr Erfahrungen am Bau unterwegs sind… :p
 
F

Fuchur

Der Aarhus weißgrau war auch unser Wunschkandidat, sehr schön und etwas dezenter für Gegenden, in denen Klinker eher nicht verbreitet sind. Aufgrund des aufgerufenen Aufpreises kam die Klinkerfassade aber leider(!) auf die Streichliste.
 
11ant

11ant

Im Prinzip bin ich mir darüber bewusst, aber ich wollte die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es nicht vielleicht doch eine (etwas günstigere…) Alternative gibt
Da bin ich mir eben nicht so recht sicher, ob Du Dir dessen bewußt bist. Womit vergleichst Du den gewünschten Verblender denn überhaupt, und was meinst Du mit der aufwendigeren Verarbeitung - aufwendiger als: was ?
 
Zuletzt aktualisiert 30.11.2022
Im Forum Maurer / Maler / Gipser gibt es 1302 Themen mit insgesamt 11807 Beiträgen

Ähnliche Themen
08.10.2017Welcher Anbieter für Klinker bietet Weißgraue Steine an? - Seite 2Beiträge: 13

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben