Klinker-Riemchen Kosten pro qm - Aufpreis gerechtfertigt?

"Baukosten / Förderungen" erstellt 8. 02. 2018.

Klinker-Riemchen Kosten pro qm - Aufpreis gerechtfertigt? 4.3 5 4votes
4.3/5, 4 Bewertungen

  1. Stefan K_010

    Stefan K_010

    8. 02. 2018
    1
    0
    Frage / Anliegen:

    Frage zu qm-Preisen fürs Klinker-Riemchen verkleben

    Hallo Leute, ich bin neu hier und starte direkt mal mit einer Frage.
    Wir planen in Mönchengladbach einen Hausbau (Bauhausstil) und sind grad auf der Suche nach einem Generalübernehmer, welcher das Haus nach unseren Plänen zum Festpreis baut.
    Nun waren wir bei einer Firma vom Aufpreis für die geplanten Klinker-Riemchen doch etwas überrascht. Nur der Aufpreis zu normalem WDVS liegt bei 51.000€.
    Ich bin jetzt alle Pläne durchgegangen und hab mir aus unserem 3D Modell die Wandflächen rausgemessen. Hier komme ich auf 311 qm Gesamtfläche.
    Der Materialpreis für die Riemchen liegt bei 38,70€ brutto. Die Eck-Riemchen schlagen laut GU mit ca. 10.000€ zu Buche --> macht zusammen rund 22.000€ fürs Material. Das würde bedeuten über 90€ pro qm fürs kleben. Ist das ein gängiger Preis dafür? Wenn nein, kennt jemand eine Firma, welche die Riemchen zu nem guten Preis verklebt?

    Grüße Stefan
     
    • Produkte-Shop von Hausbau-Forum

      Möbel / Küchengeräte / Carports Bodenbeläge uvm. Jetzt direkt online bestellen! Einfach alles was es zum Bauen und Wohnen braucht

  2. Die Seite wird geladen...


  3. ypg

    ypg

    2. 10. 2012
    13.495
    2.446
    Der Aufpreis ist wahrscheinlich darin begründet, weil ein Bauhaus mit Klinkerriemchen totaler Stielbruch ist, der BU sich bei der Vorstellung innerlich schüttelt und Dir mit dem horrenden Angebot den Appetit auf Riemchen vermiesen will.
     
  4. stefan_k

    stefan_k

    24. 09. 2017
    7
    0
    moin, über Geschmack (stilbruch) kann man schlecht streiten. uns gefällts und ich hab das gefühl, der bu ist von unserem entwurf ganz angetan. die klinker waren bei den 3 terminen nie zumindest nie ein thema.
    ich lese aber aus deiner antwort heraus, dass der preis zu hoch ist. was sollte man denn für die arbeitsleistung als qm-preis realistisch ansetzen?

    grüsse stefan
     
  5. Joedreck

    Joedreck

    23. 12. 2016
    794
    157
    Frag doch mal was richtiges Verklinkern kosten soll. Bei den aufgerufenen Preisen kann das ja Nicht viel sein. Oder gibt's Probleme mit der Baugrenze oder so?
     
  6. stefan_k

    stefan_k

    24. 09. 2017
    7
    0
    nö, baufenster ist gross genug. aber selbst wenn richtige klinker nicht viel mehr kosten, mir gehts ja darum den preis ein wenig zu optimieren. kann mir denn mal jemand einen gängigen qm-preis fürs klinker-riemchen verkleben nennen. die frage ist ja, ob es nur teuer ist, oder völlig überteuert.
     
  7. arnonyme

    arnonyme

    22. 09. 2016
    304
    27
    klinker-riemchen-kosten-pro-qm-aufpreis-gerechtfertigt-baufinanzierung-baukosten-244478.jpg

    Das steht bei uns in der Nähe. Finde ich jetzt nicht schlecht.