Statistik des Forums

Themen
28.180
Beiträge
311.301
Mitglieder
44.239
Neuestes Mitglied
Maras27

Gäste-WC: Decke abhängen oder Rohr verkleiden?

4,20 Stern(e) 6 Votes
Hallo,

wir haben bei unserem Neubau das folgende Problem: in der Dusche vom Gäste-WC im EG ist ein senkrechter Rohrkasten geplant, um das Abwasser vom OG nach unten zu leiten. Der Rohrkasten befindet sich genau in der Nähe des Eingangs und wir würden ihn daher gern an der Stelle nicht haben.

Nun zu den Möglichkeiten, die ich so sehe:

A) Ein Vorschlag der Sanitärfirma war, den Rohrkasten neben das WC zu verlegen, wo es auch einen Durchbruch im Fußboden gibt und das Wasser dann dort abzuleiten. Dabei müsste aber das Rohr von der ursprünglichen Öffnung unter der Wand an die neue Stelle des Rohrkastens geführt werden.
Dies entweder in der Dusche oder davor (siehe Variante 1 und 2).

Grundriss EG - Bad_Variante1.jpgGrundriss EG - Bad_Variante2.jpg

Nun frage ich mich, macht es Sinn, das so zu machen und dann die Decke abzuhängen, um das Rohr nicht zu sehen? Deckenhöhe würde sich dann von 2,6 m auf ~2.45 m verringern! Dafür könnte man aber auch gut Spots integrieren etc.
Wie ist es aber mit Dampf/Wasser in dem Hohlraum etc.?

B) Eine Alternative, die mir noch eingefallen ist, wäre, den Rohrkasten in der Dusche an die andere Wand zu verlegen. Dort könnte man dann eine Vorwand bauen, wo der Rohrkasten enthalten ist. Größe der Dusche würde sich dann verringen, was aber ok ist. (siehe Variante 3).
Die Frage ist, ob dann das Wasser vom Rohrkasten unter der Duschwanne zum ursprünglichen Abfluß geleitet werden kann...

Grundriss EG - Bad_Variante3.jpg

Was sagt ihr dazu?
Freue mich über Meinungen.
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Kataloge zu Häusern, Hausautomation, Garagen, Carports, uvm!
Oben