Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
20
Gäste online
682
Besucher gesamt
702

Statistik des Forums

Themen
30.348
Beiträge
398.887
Mitglieder
47.717

Es geht wieder los! novona.de

4,50 Stern(e) 4 Votes
Hallo!

Wer kennt noch die Häuslebauer Henrik Otto Hauskonzepte, Hausglück, Olmahaus usw. aus Oldenburg und Potsdam? Sicher einige und nicht nur mit besten Erinnerungen. Es geht weiter:

siehe novona.de

Eigentlich unglaublich aber doch wahr.
 
Unsere Erfahrungen

Also, wir müssen jetzt mal über unsere bisher gemachten Erfahrungen mit der Firma Novona und vor allem mit dem Herrn Otto berichten. Nachdem wir uns eigentlich schon für den Kauf eines Fertighauses mit einem der beiden "Großen" Anbieter entschieden hatten, wurde nach dem letzten Verkaufsgespräch klar, niemals mit denen. Undurchsichtiges Preisgefüge und Druck zur schnellen Unterschrift, gepaart mit einem Zahlenspiel, als wenn es sich um Monopolygeld handeln würde.
Gut, also weitersuchen. Dann sind wir auf eine Anzeige bei ImmobilienScout aufmerksam geworden. Das Haus gefiel uns auf Anhieb und wir machten mit dem Vertriebler von Novona einen Termin. Nachdem wir uns sehr schnell über die Art der Ausstattung einig geworden sind, wurde uns bei der Suche eines geeigneten Grundstücks tatkräftig geholfen, noch bevor eine Unterschrift unter den Kaufvertrag geleistet wurde (dieses wurde von einem der beiden Großen Anbieter nicht gemacht, weil man das Risiko, dass ich vielleicht mit ihrer Hilfe ein gutes Grundstück gefunden hätte und dann doch nicht mit ihnen bauen würde, nicht eingehen wollte).
Naja und dann habe ich mir im Netz natürlich auch mehr Informationen über die Novona GmbH gesucht. Okay, mein gutes Bauchgefühl, was ich bis hierhin hatte wurde schon sehr getrübt. Also zum Telefon gegriffen und den Vertriebler angerufen. Dann sind wir Abends zu ihm und wollten genaues wissen. Er hat uns den Sachstand, über die Vorgänge und vor allem Informationen über Herrn Otto gegeben. Beruhigter, aber letztlich immer noch nicht ganz von allen Zweifeln beseitigt haben wir einen Termin mit Herrn Otto ausgemacht, um uns ein eigenes Bild zu machen. Wir haben ihn also getroffen und er hat zu den Vorwürfen Stellung genommen. Letztlich hat das Gespräch die Sicherheit gegeben, mit Novona zu bauen.
Klar, man kann den Menschen immer nur vor den Kopf schauen. Aber wir haben einfach ein gutes Gefühl.
Stand heute: Grundstück ist gekauft, vermessen und mit einem Bodengutachten bewertet.
Die Bauplanbesprechung wurde durchgeführt und es wurden wirklich gute Tipps für den Innenausbau gegeben (nicht immer zugunsten des Verkäufers)
Alle Bauunterlagen wurden vom Architekten erstellt und morgen gehts zum Bauamt.
Somit steht dem Bau eigentlich nur noch der bevorstehende Winter entgegen.
Bisher gab es zwei Probleme (Drempelhöhe und Bodengutachten), die von Herrn Otto schnellstmöglich zu unserer Zufriedenheit gelöst wurden.
So, das ist der Stand der Dinge, wir berichten sehr gerne über die weiteren Fortschritte und hoffen das es so positiv weiterläuft. Werden aber auch berichten, wenns nicht so ist.
LG
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Hallo!

Auf Ihre Erfahrungen bin ich mal gespannt. Sofern das oben geschriebene nicht nur ein Fake ist. Eingetragen ist Herr Otto, zumindest auf der Webseite, als Geschäftsführer nicht mehr. Über die Gründe kann man spekulieren, ganz sicher wird es nicht einfach werden, für die Erstellung des Hauses die notwendigen Firmen zu finden. Vorrausgesetzt, der Name Otto wird damit in Verbindung gebracht werden können. Viele Firmen aus oder um Oldenburg haben Ihre Erfahrungen gemacht und sehen daher von der Möglichkeit ab, weitere zu machen....
Wer ist denn auf dem Bauvertrag als Geschäftspartner eingetragen?
 
Hallo Dachdecker,

auch wenn ich nicht auf alle Punkte Ihres Beitrages eingehen möchte, so biete ich Ihnen doch gerne an, mich per PN anzuschreiben. Dann gebe ich Ihnen meine private Telefonnummer, damit sie sich persönlich davon überzeugen können, dass ich weder Herr Otto in Persona bin, noch irgendein Fake. Ich bin lediglich ein Bauherr, der hier über seine bisher gemachten Erfahrungen mit der Fa. Novona berichtet.
Ich finde so ein Forum wirklich gut, auch wenn es oftmals subjektive Wahrnehmungen widerspiegelt. Aber genau durch so ein Forum bin ich von meiner zunächst gemachten Absicht, mit einem der beiden "Großen" Fertighausbaufirmen zu bauen abgerückt.
Seien Sie sich gewiss, das ich hier auch berichten werden, wenn es negatives zu berichten gibt !!!

LG, die Pernots
 
Hallöchen,
ich kann nur den guten Rat geben auf Ihr Geld aufzupassen und nur dass zu bezahlen, was auch fertiggestellt wurde.
Als ehemalige Mitarbeiterin spreche ich da aus Erfahrung, vorallendingen was H. O. angeht. :mad:
LG
gelbeeclipse
 

Ähnliche Themen
25.07.2019Werner Wohnbau Erfahrungen - Wer kennt diesen Anbieter?Beiträge: 102
27.03.2018Drang zur Unterschrift wegen Preiserhöhung Normal?Beiträge: 50
22.09.2017Vorvertrag - Anbieter bietet Finanzierung und GrundstückBeiträge: 11
17.03.2015Bodengutachten im Raum Hannover. Kosten? Anbieter?Beiträge: 10
23.08.2010Erfahrungen mit Fertighausanbieter HaackeBeiträge: 14

Oben