Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
3
Gäste online
489
Besucher gesamt
492

Statistik des Forums

Themen
29.619
Beiträge
381.982
Mitglieder
47.247

Bodengutachten im Raum Hannover. Kosten? Anbieter?

4,60 Stern(e) 5 Votes
Hallo,

wir haben jetzt ein Grundstück erworben und wollen nun ein Bodengutachten erstellen lassen, bevor wir mit einem BU in weitere Verhandlungen gehen.
In den meisten Fällen ist nur ein Abtrag von 30cm Mutterboden im Festpreis enthalten und somit wollen wir das vorher abgeklärt haben.

Es gibt scheinbar viele Werte die untersucht werden können, was ist denn sinnvoll und notwendig?

Was darf sowas kosten und könnt ihr mir einen Anbieter im Raum Hannover empfehlen?
 
Hallo,

ich komme auch aus dem Raum Hannover und begrenze meine Angebote der Bodenplatte immer bei 30cm. nicht weil es fair ist oder meistens passt, sondern weil es marktüblich ist. Zusätzlich gebe ich meinen Kunden dann immer noch die Preise pro m3 Mehrarbeiten an die Hand, anders ist es leider nicht zu lösen.

Auch nach einen Bodengutachten wirst du keine 100%ige Gewissheit haben, da die Erdschichten nunmal nich gerade verlaufen. Einen Festpreis gibt dir dann immer noch keiner, höchstens einen viel zu hohen. Kosten liegen bei 600,- für 2 Bohrungen, ab ca. 100m2 Platte 3. Bohrung nötig.

Wo baust du denn? In Sarstedt empfiehlt es sich z.B. Immer einige Taler Reserve zu haben, meist sehr schlechter Boden dort...
 
ich komme auch aus dem Raum Hannover und begrenze meine Angebote der Bodenplatte immer bei 30cm. nicht weil es fair ist oder meistens passt, sondern weil es marktüblich ist.
Habe ich von einer Gartenbauseite "gemopst", weil mir die Erklärung sehr gut gefällt, sie jedoch auch den Kern wunderbar trifft:

**"Kennen Sie Theo den Regenwurm? Theo lebt in der Erde, gräbt diese um und sorgt so für einen besonders wertvollen Boden, der für andere Tiere und vor allem für Pflanzen ebenfalls als idealer Lebensraum dient. Da sich Theo nicht unbegrenzt nach unten buddeln kann, lebt er in den ersten 20 bis 30 Zentimetern unter der Erde. Dieser Bereich wird Mutterboden genannt."

Auch nach einen Bodengutachten wirst du keine 100%ige Gewissheit haben, da die Erdschichten nunmal nich gerade verlaufen. Einen Festpreis gibt dir dann immer noch keiner, höchstens einen viel zu hohen.
Das ist - mit Verlaub - Unsinn!

Mit dem Bodengutachten - ohne das in Deutschland kein kluger Kopf bauen sollte - teilt der Geologe eine Gründungsempfehlung mit. Hält sich der Tiefbauer an diese Empfehlung und im Nachhinein stellt sich wider Erwarten heraus, daß sie nicht korrekt war, liegt die Haftung beim Bodengutachter. Basierend auf den Gründungsempfehlungen kann jeder Tiefbauer ein Festpreisangebot unterbreiten; kann er das nicht, würde ich mir einen anderen Partner suchen!

Quelle: mein Gartenbuch

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
Bestellen Sie jetzt kostenlos Hauskataloge, Smarthome-Info
Ich möchte in jedem Fall ein Bodengutachten aus den o.g. Gründen vor der Verhandlung mit einem GU erstellen lassen.

Deshalb wäre es schön, wenn es eine Empfehlung für einen Anbieter geben würde, da die Preise sehr unterschiedlich zu sein scheinen...
 
Deshalb wäre es schön, wenn es eine Empfehlung für einen Anbieter geben würde, da die Preise sehr unterschiedlich zu sein scheinen...
Bemühe Tante Gurgel und suche nach dem Bundesverband freier Sachverständiger e.V. Über die Sachverständigensuche kannst Du die Art des SV bestimmen und ebenso die Region.

Preislich werden sie sich nichts tun, es sei denn, sie lassen Leistungen aus ;)

Liebe Grüsse, Bauexperte
 
Deshalb wäre es schön, wenn es eine Empfehlung für einen Anbieter geben würde, da die Preise sehr unterschiedlich zu sein scheinen...
Ja, die Preise sind sehr unterschiedlich... können von 500 - 1600 sein.
Dennoch kann man ja nicht sagen, dass der günstigste oder der teuerste der beste ist.
Anbieten tun sie mehr oder weniger Leistungen, die nachvollziehbar sind. Der eine bietet Bodenproben mit an, der andere gleich die Untersuchung dieser.
Du solltest schon einige Anbieter selbst miteinander vergleichen (gleiches gilt für den ganzen Bau) und schauen, welches Angebot zu Eurem Grundstück passt. Ansonsten liegt hier meine Antwort... https://WWW.Hausbau-Forum.de/Threads/baugrunduntersuchung-in-89520-gesucht.11948/

Gruss Yvonne
 

Ähnliche Themen
01.01.2020Liste der anfallenden Baunebenkosten. "Bauseits" teurer?Beiträge: 128
22.06.2019Exklusive Grundstück Liste der Fertighaus-Anbieter?Beiträge: 17
22.09.2017Vorvertrag - Anbieter bietet Finanzierung und GrundstückBeiträge: 11
19.11.2019Vorvertrag Grundstück wegen BodengutachtenBeiträge: 17
12.10.2015Grundstück mit einigen Besonderheiten - diverse FragenBeiträge: 34

Oben