Einfamilienhaus Satteldach ca. 137qm, 1 Vollgeschoss

4,70 Stern(e) 3 Votes
Zuletzt aktualisiert 02.12.2023
Sie befinden sich auf der Seite 18 der Diskussion zum Thema: Einfamilienhaus Satteldach ca. 137qm, 1 Vollgeschoss
>> Zum 1. Beitrag <<

R

Revendare

Das liegt daran, dass es eine Lümmelcouch war... Puppenmöbel kannst Du bekommen
Ich hab auch mal einen nackten Esstisch 90 x 180 genommen (Lümmelcouch steht jetzt im Büro )
Ok, das macht tatsächlich einiges aus
Im OG wäre nach deiner Vorstellung an der Gaube/Risalit dann Luftraum, oder?

Muss das alles mal heut Abend mit meiner Frau besprechen.
 
Y

ypg

efh-satteldach-ca-137qm-1-vollgeschoss-393893-1.png
efh-satteldach-ca-137qm-1-vollgeschoss-393893-2.png


Couch: ein Mittelding, Maße hab ich nicht, aber die Wand hat ja so ca. 3,40 an Länge.
Ich finde, das passt schon ganz gut mit den ganzen Kompromissen Panorama zum Garten und Fenster nach Westen und Süden.
Vom Essplatz habt Ihr totale Fernsicht im Haus
Also, das ist jetzt mit dem Stümperprogramm rausgehauen mit Euren Außenmaßen ... da geht natürlich in Feinheiten noch viel mehr.
 
RomeoZwo

RomeoZwo

Noch ein Hinweis zu den Fenster - auf dem Bild ist mein Arbeitszimmer (unser Kinderzimmer 2, noch nicht benötigt).
Es hat 18m2 und insgesamt 5m Fensterfläche. Die bei dir bisher eingezeichneten Fenster im OG wären allein die Tür (101cm)!

efh-satteldach-ca-137qm-1-vollgeschoss-393897-1.jpg


Würde (oder werde) ich noch mal bauen, würde ich in den Zimmern im OG (das andere Kinderzimmer ist fast gespiegelt) aber nicht mehr bodentiefe Fenster, sondern welche mit Brüstungshöhe ~ 60cm bauen.
 
RomeoZwo

RomeoZwo

In #104 von @ypg würde sich eine breiterer Gaube natürlich anbieten. Wenn das möglich ist, eine super Variante um die Kinderzimmer hell und geräumig zu bekommen.
 
Y

ypg

Bildschirmfoto 2020-04-15 um 14.26.05.png

Die Fenster in den Kizis sind mit Brüstung, ca. 1,60... ich bin mir unsicher mit der Dachschräge... deshalb auch im Bad die Platzhalterfläche...

Bildschirmfoto 2020-04-15 um 14.29.12.png
efh-satteldach-ca-137qm-1-vollgeschoss-393902-3.png
 
Y

ypg

In #104 von @ypg würde sich eine breiterer Gaube natürlich anbieten. Wenn das möglich ist, eine super Variante um die Kinderzimmer hell und geräumig zu bekommen.
Stimmt. Das hat sich recht gut ergeben. Bei uns sind ne Menge von Doppelhäusern mit diesen Gauben. Naja, jeder kennt diese Fenstergauben... das Schlafzimmer ist riesig, das könnt man hinterm Bett noch abkoffern, Drempel ziehen und vom Abstellraum her einen Zugang oder so.... Das SZ ist übrigen knapp über 3 Meter breit, also auch genügend Platz für den Familienschrank
Nichts für ungut @RomeoZwo , aber ich finde den letzten von mir doch insgesamt besser, da er viel offener und dadurch heller gehalten ist.
 
Zuletzt aktualisiert 02.12.2023
Im Forum Grundrissplanung / Grundstücksplanung gibt es 2248 Themen mit insgesamt 78687 Beiträgen

Ähnliche Themen
14.10.2016Umbau Kinderzimmer - Fenster in zwei Fenster aufteilen? Beiträge: 20
03.06.2020Bodentiefe Fenster - Warum bodentiefe Fenster? Vor- Nachteile? Beiträge: 112
19.03.2020Bodentiefe Fenster - Was habt Ihr für Vorhänge? Beiträge: 21
10.11.2015Grundriss Einfamilienhaus geplant, Fenster gefallen uns Beiträge: 43
31.07.2016Aufmusterung Elektro, Q2, Badfliesen, Drempel, bodentiefe Fenster Beiträge: 23
22.02.2016Größe vom Schlafzimmer und Kinderzimmer Beiträge: 38
28.05.2016Einfamilienhaus, Eingeschossigkeit, Kniestock, Fenster OG Beiträge: 30
15.08.2020Entwurf Einfamilienhaus mit 3 Kinderzimmer, Keller und Grenzbebauung Beiträge: 32
10.03.2018Kinderzimmer und Schlafzimmer - Welche Größe ist zu empfehlen? Beiträge: 56
16.02.2018Einrichtung Kinderzimmer - Wie sollen wir die gestalten? Beiträge: 15

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben