Balkon Gefälle und Abdichtung Kosten

4,80 Stern(e) 6 Votes
P

Patrick93

Guten Abend

Wir bauen aktuell und haben einen Balkon, der um die Ecke von unserem Haus geht. Dieser ist 36 qm groß.

Nun sind wir aktuell dabei, Angebote für die Abdichtung* und Gefälle zur Entwässerung einzuholen.

Heute war eine Firma da und haben zum Preis grob schonmal eine Summe genannt. Diese beträgt 36000 Euro.

Diese Summe hat mich sehr schockiert und ich habe das Gefühl, dass er den Auftrag nicht will und deshalb zur Abschreckung diese Summe genannt hat.

Deshalb würden mich mal Erfahrungsberichte von euch interessieren.

Viele Grüße
 
i_b_n_a_n

i_b_n_a_n

Ihr baut neu und habt bereits den Balkon ohne Abdichtung oder wie soll ich das verstehen?

I.d.R. wird das doch zusammen geplant und ausgeführt ...

Stellt doch mal das Projekt genau vor inkl. Bildern bzw. Zeichnungen.

So ist das Ganze von mir nicht nachvollziehbar.

Zumindest erscheint mir für die Abdichtung alleine die aufgerufene Summe deutlich zu hoch. Selbst teures Material (Abdichtung inkl. Entwässerung) wie z.B. Balkodur kostet bei 36m² nicht diese Summe. Oder ist das für den ganzen Balkon inkl. Abdichtung etc.?
 
i_b_n_a_n

i_b_n_a_n

ich sehe das, glaube das aber nicht. Was um Himmels Willen verleitet denn eine(n) Bauherrn/in einen Balkon nur zur Hälfte zu planen? Das hat doch irgend jemand mal urspünglich geplant und abgezeichnet (Architekt).

Was war denn da geplant als Abdichtungs- und Entwässerungsebene?

ca. 36K kostet so ein Balkon komplett fertig in Alu oder Stahl inkl. Geländer aus Glas mit Abdichtung und Entwässerung und Statik.

Schreib doch mal genau! was das Angebot beinhaltet (bitte nicht nur einfach "Abdichtung und Entwässerung") und was möchtest du haben als Ergebnis.
 
P

Patrick93

Geplant hat das der Architekt, der uns im Nachhinein bisschen im Stich gelassen hat. Deshalb hole ich jetzt Angebote ein.

die 36.000 Euro wären für das anbringen von einem Gefälle und die Abdichtung vom Balkon. Genaues Angebot hab ich noch nicht, meinte nur ca. 1000 Euro pro qm. Balkongeländer und Fliesen sind Aufjedenfall nicht mit dabei. Ich will es soweit haben, dass die Fliesen auf Stelzlager verlegt werden können.
 
H

HilfeHilfe

wie oft nutzt ihr den balkon ?

Ich würde das Geld in gescheite terasse und außenanlage investieren. Meine nachbarn haben einen balkon, sogar 2. Die halten sich aber immer nur im erdgeschoss auf !
 
Zuletzt aktualisiert 06.10.2022
Im Forum Baukosten / Förderungen gibt es 1325 Themen mit insgesamt 34294 Beiträgen

Ähnliche Themen
24.01.2020Entwässerung vor Garagentür fehlt / korrigieren? Mangel? - Seite 2Beiträge: 15
26.09.2011Fliesen andere Hersteller finden / Bauträger Bemustern - Seite 3Beiträge: 15
21.11.2016Fehlplanung Bayern - Gefälle zu Haus und Garage hin - statt weg Beiträge: 23
04.09.2017Abdichtung der Garage mit Betonboden? - Seite 2Beiträge: 21
14.03.2017Fliesen auf der Terrasse - Seite 2Beiträge: 12
31.03.2021Vergleichbarkeit der Kosten Architekt vs. GU - Seite 4Beiträge: 119
04.01.2022Architekt, Vertrag nach HOAI 2013 - verweigert Leistungserbringung - Seite 6Beiträge: 37
15.11.2021Duschwanne 140+ cm lang: Tür dadurch einsparen? - Seite 4Beiträge: 24

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
*Werbung
Oben