Ausschreibung und Vergabe (LP6+7): Architekt oder Bauleiter?

4,60 Stern(e) 5 Votes
M

_MPCAP_

Liebe Foristen!

Ich baue mit einem Architekten ein EFH. Von Beginn an hatte der Architekt gesagt, dass er für die Bauleitung (LP8) nicht zur Verfügung steht und das er dafür einen Bauleiter kennt, mit dem bei früheren Objekten gut zusammengearbeitet wurde. Dies war für mich akzeptabel.

Zu meiner Überraschung habe ich nunmehr erfahren, dass der Architekt auch beabsichtigt, die Leistungsphasen 6 und 7 nicht selber anzubieten, sondern dass dies auch der Bauleiter erledigen soll. Begründung ist, dass es ein rein technischer Vorgang sei und der Bauleiter das sowieso besser könnte und es auch für mich besser sei, wenn der Bauleiter die Ausschreibungen selber macht und kennt. Dann wisse er später auf der Baustelle genau, worauf er achten muss.

Im Ergebnis würde der Architekt nur die Planung machen ("Planungsbüro"), während alles danach der Bauleiter erledigt.

Fragen an Euch: Was haltet Ihr davon? Würdet Ihr darauf bestehen, dass der Architekt die Leistungsphasen 6 oder 7 selber macht? Oder hat er mit dem inhaltlichen Argument sogar Recht, dass das beim Bauleiter besser aufgehoben ist?
 
K

k-man2021

Was steht denn im Vertrag, bis zu welcher LP ist der Architekt denn beauftragt?

Wenn der Architekt 6 und folgende nicht machen will - dh für mich sich nicht zutraut - , macht es keinen Sinn, ihn dazu zu zwingen, dann bist Du wirklich beim Bauleiter besser aufgehoben Allerdings kommen bei mir dann Zweifel an seiner Kompetenz für LP5 auf. Schau dir den Bauleiter mal kritisch an, frag ihn nach Referenzen und lass dir von beiden die Übergabe erklären.
 
M

Malunga

Bei uns kommen die Architekten aus Österreich und der Bauleiter aus der Region.
Es ist tatsächlich so, dass bestimmte Gewerkevergaben, beim Bauleiter unter Umständen besser angesiedelt sind.
Bei uns übernimmt er auch die Statik/TGA.

Es ist halt so, dass der der nachher auf der Baustelle den Handwerkern auf die Finger schaut, sich leichter tut wenn er bei der Vergabe bzw. Ausführungsplanung beteiligt wird.
Ob es die ganze Honorierung günstiger macht steht auf einem anderen Blatt.
Idealfall ist tatsächlich das der Archi alles macht wenn er auch direkt vor Ort angesiedelt ist.
Viele Archis sehen ihre Bestimmung aber eher im designen als im Umsetzen.
 
11ant

11ant

Viele Archis sehen ihre Bestimmung aber eher im designen als im Umsetzen.
Das sehe ich hier konkret - vgl. https://www.hausbau-forum.de/threads/grundriss-efh-ca-300qm-grundstueck-780qm.41862/page-3#post-548289 - nicht von der Hand zu weisen, ja.
Würdet Ihr darauf bestehen, dass der Architekt die Leistungsphasen 6 oder 7 selber macht? Oder hat er mit dem inhaltlichen Argument sogar Recht, dass das beim Bauleiter besser aufgehoben ist?
Allerdings kommen bei mir dann Zweifel an seiner Kompetenz für LP5 auf.
Die LP 6 und 7 sollte derselbe machen, der schon LP 5 gemacht hat; und wie in "Der Hausbau-Fahrplan, Modul C" ausgeführt, würde ich die LP 6 bis 8 schon nur ungern trennen; eigentlich bin ich sogar davon überzeugt, der Übernehmer der LP 8 sollte bereits mindestens erheblich Mitwirkender an der LP 3 gewesen sein.
 
Zuletzt aktualisiert 28.06.2022
Im Forum Architekt / Bauleitung / Statiker gibt es 417 Themen mit insgesamt 4204 Beiträgen

Ähnliche Themen
18.05.2011Mindest-Leistungsumfang Architekt + Statiker evtl. Eigenleistung? Beiträge: 10
31.03.2020Massivhausanbieter oder Architekt in Coronazeiten - Seite 2Beiträge: 19
20.03.2015Kosten Architekt und Baubetreuung wirklich so hoch? Beiträge: 10
04.01.2022Architekt, Vertrag nach HOAI 2013 - verweigert Leistungserbringung - Seite 2Beiträge: 37
17.11.2015Ist ein Architekt wirklich so teuer? - Seite 3Beiträge: 46
31.05.2019Bauleiter kommt nicht, prüft nicht bzw. es ist ihm alles egal Beiträge: 16
18.02.2022Grundriss-Angebot vom Architekt - eure Meinung Beiträge: 11
15.06.2021Sachverständiger zusätzlich zum Architekt/Bauleiter notwendig Beiträge: 14
13.11.2017Bauablaufplanung - Wer muss diese erstellen? GU, Bauleiter? Beiträge: 11
22.10.2020Beendigung der Zusammenarbeit mit Architekt nach LF4 - Wie weiter? Beiträge: 32

Alle Bilder dieser Forenkategorie anzeigen
Oben